UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Neuer, Robben oder Ronaldo?

Manuel Neuer, Arjen Robben und Cristiano Ronaldo sind die drei Spieler, aus denen eine Jury am 28. August den Besten Spieler in Europa der UEFA 2013/14 wählen wird.

Neuer, Robben oder Ronaldo?
Neuer, Robben oder Ronaldo? ©UEFA.com

Cristiano Ronaldo, frischgebackener UEFA-Superpokal-Gewinner mit Real Madrid CF, sowie ein Duo des FC Bayern München stehen auf der drei Spieler umfassenden Shortlist für die Wahl zum Besten Spieler in Europa der UEFA 2013/14.

Ronaldo, Manuel Neuer und Arjen Robben erhielten bei einer zweiten Umfrage unter den 54 beteiligten Journalisten - je einer aus jedem UEFA-Mitgliedsverband - die meisten Stimmen. Diese drei waren Teil einer zehn Spieler umfassenden Liste, die ebenfalls von den 54 Journalisten bestimmt worden war. Der Sieger wird am 28. August im Rahmen der Auslosung der Gruppenphase der UEFA Champions League in Monaco gewählt.

Ronaldo steht bei der seit 2011 abgehaltenen Wahl zum vierten Mal unter den letzten drei Auserkorenen, hat diesen Titel aber noch nie gewinnen können. In der letzten Saison gelangen dem Portugiesen in Diensten von Real Madrid 17 Tore in der UEFA Champions League, das letzte davon beim Finalsieg gegen Club Atlético de Madrid.

Neuer, gerade erst zu Deutschlands Fußballer des Jahres gewählt, war einer der Garanten für den WM-Triumph der deutschen Mannschaft in Brasilien, er blieb in sieben WM-Spielen vier Mal ohne Gegentor und definierte mit seinem Spiel außerhalb des Strafraumes die Rolle des modernen Torhüters völlig neu. Zudem gewann er mit den Bayern das nationale Double. Er ist schon jetzt der erste Torhüter, der bei der Wahl zum Besten Spieler in Europa den Sprung auf’s Treppchen geschafft hat.

Arjen Robben spielte eine brillante WM
Arjen Robben spielte eine brillante WM©AFP/Getty Images

4 Thomas Müller (GER) – FC Bayern München
5 Philipp Lahm (GER) – FC Bayern München, Lionel Messi (ARG) – FC Barcelona
7 James Rodríguez (COL) – AS Monaco FC, jetzt bei Real Madrid CF
8 Luis Suárez (URU) – Liverpool FC, jetzt beim FC Barcelona
9 Ángel Di María (ARG) – Real Madrid CF
10 Diego Costa (ESP) – Club Atlético de Madrid, jetzt bei Chelsea FC

Die Wahl zum Besten Spieler in Europa der UEFA wird in dieser Saison zum vierten Mal abgehalten, sie entstand auf Initiative von UEFA-Präsident Michel Platini in Zusammenarbeit mit der European Sports Media (ESM).

Bisherige Sieger
Franck Ribéry (2012/13)
Andrés Iniesta (2011/12)
Lionel Messi (2010/11)