Carvajal genießt seine Zeit in Madrid

Außenverteidiger Daniel Carvajal von Real Madrid CF, der wieder bei dem Klub gelandet ist, für den "jedes Kind spielen will", lebt seinen Traum und feierte ein unvergessliches Debüt in der UEFA Champions League.

Carvajal genießt seine Zeit in Madrid
Carvajal genießt seine Zeit in Madrid ©UEFA.com

Daniel Carvajal, ein Produkt der Jugendakademie von Real Madrid CF, ist froh, dass er nach einem Jahr auf Wanderschaft wieder bei den Königlichen gelandet ist.

"Es war es ein Kindheitstraum, der wahr wurde. In Spanien, und vor allem in Madrid, will jedes Kind für Real Madrid spielen", sagte er. "Jeder will berufen werden, wenn er jung ist. Sein Debüt zu feiern, das Trikot anzuziehen, man zieht es sich mit viel Stolz und Aufregung an. Es ist wirklich großartig, bei dieser Jugendakademie zu sein."

Da er kaum Chancen sah, in die erste Mannschaft zu kommen, musste der Rechtsverteidiger eine schwierige Entscheidung treffen, als Bayer 04 Leverkusen im Juli 2012 an ihm interessiert war. "Es war eine interessante Zeit, eine der intensivsten meines Lebens, aber ich habe die Chance beim Schopf gepackt", sagte der 22-Jährige, der für fünf Millionen Euro in die Bundesliga wechselte. "Es war eine unvergessliche Erfahrung für mich, für meine Entwicklung als Spieler, in einem anderen Land mit einer anderen Sprache und einer neuen Liga, Profifußball zu spielen, und Leverkusen hat mich gut behandelt. Es war eine wunderbare Zeit."

Nach einer starken letzten Saison in Deutschland konnte Carvajal sein Glück kaum fassen, als die Königlichen nur zwölf Monate nach dem Wechsel eine Rückkaufklausel aktivierten. "Nach nur einem Jahr haben sie mich wieder gekauft, denn sie hatten die Option, mich in den ersten drei Jahren zurückzuholen. Ich hatte mir vorgenommen, hart zu arbeiten, damit ich wieder zurückkommen kann, aber ich hatte niemals erwartet, dass ich nach nur einer Saison zurückgekauft werde", erklärte der spanische U21-Nationalspieler. "Es war ein Traum, der wahr wurde, als ich davon hörte. Ich war ziemlich emotional. Nachdem ich ein Jahr von meiner Familie weg war, kam diese tolle Neuigkeit."

Carvajal wurde schnell ins kalte Wasser geworfen und feierte in Reals erstem Spiel in Gruppe B bei Galatasaray AŞ – einem sensationellen 6:1-Sieg – sein Debüt in der UEFA Champions League. "Es war das Beste. Als ich jung war, war ich mit meinen Freunden auf dem Platz immer voll bei der Sache und wollte nie verlieren", sagte er. "Ich ging immer volle Pulle und ich erinnere mich daran, wie sie sagten: 'Entspann dich! Das ist nicht die Champions League.' Als ich also in dieses Spiel ging, liefen mir Schauer über den Rücken. Und es war ein ziemlich gutes Spiel. Wir haben sechs Tore erzielt und ich werde es nie vergessen."

Wenn Sie das ganze Interview sehen wollen, dann klicken Sie oben auf das Video.