UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Sigthórsson und Serero unterschreiben bei Ajax

Der niederländische Meister AFC Ajax hat den isländischen Nationalstürmer Kolbeinn Sigthórsson und den südafrikanischen Mittelfeldspieler Thulani Serero verpflichtet. Gleichzeitig wurden zwei Spieler abgegeben.

Sigthórsson und Serero unterschreiben bei Ajax
Sigthórsson und Serero unterschreiben bei Ajax ©Getty Images

Der AFC Ajax hat heute gleich vier Personalentscheidungen bekannt gegeben. So konnte sich der niederländische Meister mit Kolbeinn Sigthórsson und Thulani Serero verstärken, dagegen wurden Rasmus Lindgren und Roly Bonevacia abgegeben.

Der isländische Nationalstürmer Sigthórsson erzielte letzte Saison für AZ Alkmaar 15 Tore in 32 Spielen der Eredivisie und erhält bei Ajax einen Vier-Jahres-Vertrag. "Ich bin stolz darauf, bei Ajax zu sein", so der 21-Jährige, der das Trikot mit der Nummer 9 bekommt. "Viele fantastische Spieler haben diese Rückennummer getragen. Ich bin schnell und torgefährlich, aber hoffentlich kann ich mich hier noch verbessern, Titel gewinnen und noch mehr Tore als letzte Saison schießen."

Serero kommt derweil von Ajax' Tochterverein Ajax Cape Town. Er erhielt einen Zwei-Jahres-Vertrag mit Option auf zwei weitere Spielzeiten. Der 21-jährige Mittelfeldspieler wurde in seiner Heimat Südafrika zuletzt zum Fußballer des Jahres gewählt.

Ajax, das in der neuen Saison in der Gruppenphase der UEFA Champions League spielen wird, trennte sich gleichzeitig vom schwedischen Mittelfeldspieler Lindgren, der zum FC Salzburg wechselt. Außerdem wurde Bonevacia für ein Jahr an NAC Breda ausgeliehen.

Weitere Inhalte