Gib COVID-19 keine Chance und befolge die fünf Richtlinien der Weltgesundheitsorganisation und der FIFA, um die Verbreitung der Krankheit zu stoppen.

1. Hände waschen 2. In die Ellenbeuge husten 3. Nicht ins Gesicht fassen 4. Abstand zu Mitmenschen halten 5. Bei Krankheitssymptomen zuhause bleiben

Weitere Informationen hier >

København schnappt sich Bengtsson

Der FC København hat sich in der Abwehr verstärkt und Pierre Bengtsson vom Ligakonkurrenten FC Nordsjælland verpflichtet, der Linksverteidiger unterschrieb einen Vierjahresvertrag.

Ståle Solbakken kann gegen Chelsea auf Linksverteidiger Pierre Bengtsson bauen
Ståle Solbakken kann gegen Chelsea auf Linksverteidiger Pierre Bengtsson bauen ©Getty Images

Der dänische Meister FC København hat Pierre Bengtsson vom Ligakonkurrenten FC Nordsjælland verpflichtet und den Linksverteidiger mit einem Vierjahresvertrag ausgestattet. Der 22-Jährige ist bereits der zweite neue Abwehrspieler, den Trainer Ståle Solbakken in diesem Monat bekommen hat, zuvor wurde Jos Hooitveld für sechs Monate von Celtic FC ausgeliehen.

Bengtsson, Stammspieler in der schwedischen U21-Nationalmannschaft, bestritt 39 Ligaspiele für Nordsjælland, nachdem er vor zwei Jahren von AIK Solna gekommen war. Er sagte: "Ich bin sehr stolz, zum FC København kommen zu dürfen und Teil einer der stärksten Fußballmannschaften Skandinaviens zu werden. Ich habe sie schon oft gesehen und ich weiß, dass ich hart arbeiten muss, um mich hier durchzusetzen. Ich bin bereit dafür und freue mich schon darauf, dass es endlich losgeht."

Bengtsson spielte in der laufenden Saison mit Nordsjælland in der Qualifikation zur UEFA Europa League, darf aber dennoch für Kopenhagen in der UEFA Champions League auflaufen, wo es im Achtelfinale gegen Chelsea FC geht. Carsten V Jensen, der Sportdirektor des FCK, sagte über den Neuzugang: "Pierre hat alle Qualitäten, um ein wichtiger Spieler für den FC København zu werden. Wir haben sein Potenzial schon lange gesehen, nicht zuletzt im Spiel nach vorne. Jetzt war der perfekte Zeitpunkt, Pierre zu verpflichten."

Oben