Gib COVID-19 keine Chance und befolge die fünf Richtlinien der Weltgesundheitsorganisation und der FIFA, um die Verbreitung der Krankheit zu stoppen.

1. Hände waschen 2. In die Ellenbeuge husten 3. Nicht ins Gesicht fassen 4. Abstand zu Mitmenschen halten 5. Bei Krankheitssymptomen zuhause bleiben

Weitere Informationen hier >

Papastathopoulos zu Milan

Der griechische Verteidiger Sokratis Papastathopoulos wechselt innerhalb der italienischen Serie A von Genoa FC zum AC Milan. Im Gegenzug bekommt Genua einen Teil der Transferrechte von drei Milan-Talenten.

Der griechische Nationalspieler Sokratis Papastathopoulos wechselt zu Milan
Der griechische Nationalspieler Sokratis Papastathopoulos wechselt zu Milan ©Getty Images

Der AC Milan hat sich für die kommende Saison mit dem griechischen Abwehspieler Sokratis Papastathopoulos verstärkt.

Der 22-Jährige kommt von Genoa FC und obwohl über die Ablösesumme Stillschweigen vereinbart wurde, ist mittlerweile bekannt, dass Genua im Rahmen des Wechsels einen Teil der Transferrechte von Milans Talenten Nnamdi Oduamadi, Rodney Strasser und Gianmarco Zigoni erhält.

Papastathopoulos, ein Produkt der Nachwuchsabteilung von AEK FC, war bei der UEFA-U19-Europameisterschaft 2007 Kapitän der griechischen Auswahl, allerdings verpasste er das Endspiel gegen Spanien aufgrund einer Sperre. Im darauf folgenden Jahr feierte er sein Debüt in der A-Nationalmannschaft und wechselte zu Genua, für die er seitdem 50 Partien in der Serie A bestritt. Bei der FIFA-Weltmeisterschaft in Südafrika kam er zwei Mal zum Einsatz.

Papastathopoulos ist der erste Neuzugang des neuen Trainers Massimiliano Allegri, allerdings haben die Italiener am Montag die Vertragsverlängerung von Torwart Christian Abbiati bekannt gegeben. Auch Rechtsverteidiger Massimo Oddo, 34, einst eine Saison an den FC Bayern München ausgeliehen, hat seinen Vertrag in Mailand nochmals um ein Jahr verlängert, obwohl er letzte Saison nur zu 14 Einsätzen kam.

Milan hat sich durch einen dritten Platz in der Serie A letzte Saison für die Gruppenphase der UEFA Champions League qualifiziert.

Oben