UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Favoriten geben sich keine Blöße

Während Real Madrid, der FC Barcelona und Manchester United von Sieg zu Sieg eilen, gab es einige Mannschaften, die vor dem zweiten Spieltag bittere Niederlagen hinnehmen mussten.

Kaká jubelt über sein Tor beim 3:0-Sieg von Real Madrid gegen Tenerife
Kaká jubelt über sein Tor beim 3:0-Sieg von Real Madrid gegen Tenerife ©Getty Images

Während Real Madrid CF, der FC Barcelona und Manchester United FC von Sieg zu Sieg eilen, gab es einige Mannschaften, die vor dem zweiten Spieltag der UEFA Champions League bittere Niederlagen hinnehmen mussten.

Spanisches Erfolgsduo
Die beiden spanischen Spitzenklubs feierten den fünften Sieg im fünften Saisonspiel, Real gewann mit 3:0 gegen CD Tenerife und Barça mit 2:0 bei Málaga CF. Zlatan Ibrahimović war dabei wieder unter den Torschützen, damit ist er der erste Neuzugang des Klubs, der in den ersten fünf Ligaspielen immer getroffen hat. ManU zog durch den Erfolg über Stoke City FC an Chelsea FC vorbei, die Blues verloren mit 1:3 bei Wigan Athletic FC. Gleichzeitig war es für sie auch die erste Niederlage unter Carlo Ancelotti.

Atlético weiter ohne Sieg
Ebenfalls die erste Niederlage gab es für den FC Internazionale Milano, der mit 0:1 bei Tabellenführer UC Sampdoria unterlag. Inters Stadtrivale AC Milan blieb zum vierten Mal in den letzten fünf Ligaspielen ohne Tor und musste sich mit einem 0:0 begnügen. Das gleiche Ergebnis stand für Rangers FC zu Buche, bereits zum dritten Mal in Folge. Ein Unentschieden gab es auch für den Club Atlético Madrid, der damit weiter auf den ersten Saisonsieg wartet. In der Schweiz verlor der FC Zürich zum zweiten Mal in Folge und liegt damit nun schon 13 Punkte hinter Tabellenführer BSC Young Boys zurück.

Gruppe A
Juventus - Bologna FC 1:1
(Trezeguet 24.; Adailton 90.)
FC Girondins de Bordeaux - Stade Rennais FC 1:0
(Wendel 23.)
Maccabi Haifa FC
Kein Spiel
Hamburger SV - FC Bayern München 1:0
(Petrić 72.)

 

Gruppe B
VfL Wolfsburg -Hannover 96 4:2
(Misimović 8., Gentner 45., Hasebe 48., Džeko 62.; Balitsch 28., Madlung 50./Eigentor)
FC Zenit St. Petersburg- PFC CSKA Moskva 2:0
(Kežman 45./Elfmeter, Bystrov 87.)
Beşiktaş JK
Kein Spiel
Stoke City FC - Manchester United FC 0:2
(Berbatov 62., O'Shea 77.)

 

Gruppe C
FC Zürich - Neuchâtel Xamax FC 1:2
(Vonlanthen 58.; Niasse 8., Aide Brown 64.)
Real Madrid CF - CD Tenerife 3:0
(Benzema 47., 58., Kaká 77.)
Valenciennes FC - Olympique de Marseille 3:2
(Biševac 21., Ducourtioux 29., Schmitz 84.; Morientes 13., Niang 22.)
AC Milan - AS Bari 0:0

 

Gruppe D
Wiga Athletic FC - Chelsea FC 3:1
(Bramble 16., Rodallega 53./Elfmeter, Scharner 90.; Drogba 47.)
FC Porto - Sporting Clube de Portugal 1:0
(Falcao 2.)
Valencia CF - Club Atlético de Madrid 2:2
(Pablo 25., Villa 27.; Agüero 7., Maxi Rodríguez 90.)
APOEL FC - Doxa Katokopia FC 3:0
(Sikora 12., 52., Charalambides 39./Elfmeter)

 

Gruppe E
Liverpool FC - Hull City FC 6:1
(Torres 12., 28., 47., Gerrard 61., Babel 88., 90.; Geovanni 15.)
Kaposvári Rákóczi FC - Debreceni VSC 4:4
(Bank 17., Nikolić 61., Zahorecz 64., Reszli 86.; Czvitkovics 47., 54., Szakály 70., Rezes 81.)
Olympique Lyonnais - Toulouse FC 2:1
(Tafer 52., Gomis 71.; Sissoko 9.)
AS Livorno Calcio - ACF Fiorentina 0:1
(Jovetić 76./Elfmeter)

 

Gruppe F
UC Sampdoria- FC Internazionale Milano 1:0
(Pazzini 72.)
Málaga CF - FC Barcelona 0:2
(Ibrahimović 39., Piqué 59.)
FC Dynamo Kyiv -FC Zorya Luhansk 2:0
(Milevskiy 22./Elfmeter, Ghioane 71.)
FC Rubin Kazan - FC Amkar Perm 1:2
(Domínguez 7.; Sikimić 19., Peev 65.)

 

Gruppe G
Eintracht Frankfurt - VfB Stuttgart 0:3
(Schieber 17., 31., Hitzlsperger 54.)
Rangers FC -Aberdeen FC 0:0
Athletic Club Bilbao - Sevilla FC 0:4
(Renato 5., Negredo 21., Kanouté 45., Navas 75.)
FC Unirea Urziceni - FC Petrolul Ploiesti 4:1
(Rusescu 13., Varga 59., Galamaz 64., Dănălache 90.; Djokić 69.)

 

Gruppe H
Olympiacos FC - Panionios GSS 1:0
(Zairi 18.)
FC Utrecht - AZ Alkmaar 1:0
(Keller 14.)
KV Kortrijk- R. Standard de Liège 0:2
(Dalmat 34., Angeli 90.)
Fulham FC - Arsenal FC 0:1
(Van Persie 52.)