Der Weg nach Istanbul

Der Weg nach Istanbul zum Endspiel der UEFA Champions League 2004 wird am Freitag festgelegt, wenn die Auslosung für die ersten beiden Qualifikationsrunden stattfindet.

Der Weg nach Istanbul zum Endspiel der UEFA Champions League 2004 wird am Freitag festgelegt, wenn um 12 Uhr im Hauptquartier der UEFA in Nyon die Auslosung der beiden ersten Qualifikationsrunden stattfindet.

Zwanzig Lose
Zwanzig Mannschaften sind für die erste Qualifikationsrunde in der Lostrommel, darunter der lettische Meister Skonto FC, der in der vergangenen Saison den 13. nationalen Meistertitel in Folge holte. Die zehn gesetzten Vereine werden den zehn ungesetzten Vereinen zugelost.

Ehemalige Sieger
Zu den zehn Gewinnern kommen in der zweiten Qualifikationsrunde weitere 14 Mannschaften. Darunter ist unter anderem der ehemalige Europapokalsieger FK Crvena Zvezda. Wieder wird die Hälfte der Mannschaften gesetzt, die den nicht gesetzten zugelost werden.  

Lostöpfe: Erste Qualifikationsrunde - Zweite Qualifikationsrunde

Die Auslosung kann man live bei uefa.com verfolgen.

Lostopf für die erste Qualifikationsrunde:

Gesetzt:Nicht gesetzt:
Skonto FC (LAT)Sliema Wanderers FC (MLT)
HJK Helsinki (FIN)Shelbourne FC (IRL)
NK Gorica (SLO)FC Pyunik (ARM)
FC Sheriff (MOL)Rhyl FC (WAL)
NK Široki Brijeg (BZH)KF Tirana (ALB)
FC WIT Georgia (GEO)FC Flora (EST)
FK Pobeda (MKD)Linfield FC (NIR)
FBK Kaunas (LIT)AS Jeunesse Esch (LUX)
FC Gomel (BLR)PFC Neftchi (AZE)
KR Reykjavík (ISL)HB Tórshavn (FAR)

Gesetzt:Nicht gesetzt:
Skonto FC (LAT)Sliema Wanderers FC (MLT)
HJK Helsinki (FIN)Shelbourne FC (IRL)
NK Gorica (SLO)FC Pyunik (ARM)
FC Sheriff (MOL)Rhyl FC (WAL)
NK Široki Brijeg (BZH)KF Tirana (ALB)
FC WIT Georgia (GEO)FC Flora (EST)
FK Pobeda (MKD)Linfield FC (NIR)
FBK Kaunas (LIT)AS Jeunesse Esch (LUX)
FC Gomel (BLR)PFC Neftchi (AZE)

Lostopf für die zweite Qualifikationsrunde:

Gesetzt:Nicht gesetzt:
AC Sparta Praha (CZE)BSC Young Boys (SUI)
Club Brugge KV (BEL)PFC Lokomotiv Plovdiv (BUL)
Rosenborg BK (NOR)APOEL FC (CYP)
Wisla Kraków (POL)MŠK Žilina (SVK)
FK Crvena Zvezda (SCG)Winner match 1
FC Shakhtar Donetsk (UKR)Winner match 2
FC København (DEN)Winner match 3
Maccabi Tel-Aviv FC (ISR)Winner match 4
Ferencvárosi TC (HUN)Winner match 5
FC Dinamo Bucuresti (ROM)Winner match 6
HNK Hajduk Split (CRO)Winner match 7
Trabzonspor (TUR)Winner match 8
PFC CSKA Moskva (RUS)Winner match 9
Djurgårdens IF (SWE)Winner match 10