UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Portugal ist Futsal-Europameister: Auf einen Blick

Portugal hat seinen Titel bei der Futsal EURO verteidigt: Alle Infos zur Endrunde in den Niederlanden.

Portugal celebrate their second title
Portugal celebrate their second title SPORTSFILE

Sieger: Portugal
Finalist: Russland
Dritter Platz: Spanien
Vierter Platz: Ukraine

Spieler des Turniers: Zicky Té (Portugal)

UEFA Futsal EURO 2022: Toptorschützen der Endrunde (ab der Gruppenphase)

Birzhan Orazov
Birzhan OrazovSPORTSFILE

7 Birzhan Orazov (Kasachstan) – 2 Assists
5
Artem Antoshkin (Russland) – 5 Assists
5 Ivan Chishkala (Russland) – 1 Assist
5 Anton Sokolov (Russland) – 0 Assists
4 Douglas Junior (Kasachstan) – 5 Assists
4 Sergio Lozano (Spanien) – 5 Assists
4 Afonso Jesus (Portugal) – 1 Assist
4 Pany Valera (Portugal) – 1 Assist
4 Mykhailo Zvarych (Ukraine) – 1 Assist

UEFA Futsal EURO 2022: Meiste Assists (Endrunde)

Highlights: Portugal - Russland 4:2
Highlights: Portugal - Russland 4:2

5 Sergei Abramov (Russland)
5 
Artem Antoshkin (Russland)
5
 
Douglas Junior (Kasachstan)
5 Sergio Lozano (Spanien)
5 Ortiz (Spanien)
4
Edson (Kasachstan)
4 Mellado (Spanien)

UEFA Futsal EURO 2022: Toptorschützen (inkl. Qualifikation)

Portugals Foto-Shooting mit Pokal
Portugals Foto-Shooting mit Pokal

10 Germans Matjušenko (Lettland)
10 Archil Sebiskveradze (Georgien)
8 Raúl Campos (Spanien)
8 Steven Dillen (Belgien)
8 Raúl Gómez (Spanien)
8 Sebastian Leszczak (Polen)
8 Birzhan Orazov (Kasachstan)
8 Marko Pršić (Serbien)
8 Mykhailo Zvarych (Ukraine)

Highlights: Alle Ergebnisse

Sonntag, 6. Februar

Finale
Portugal - Russland 4:2 

Highlights: Spanien - Ukraine 4:1
Highlights: Spanien - Ukraine 4:1

Spiel um Platz drei
Spanien - Ukraine 4:1 

HALBFINALE

Freitag, 4. Februar
Ukraine - Russland 2:3
Portugal - Spanien 3:2

VIERTELFINALE

Dienstag, 1. Februar:
Russland - Georgien 3:1
Spanien - Slowakei 5:1

Highlights: Portugal - Spanien 3:2
Highlights: Portugal - Spanien 3:2

Montag, 31. Januar:
Portugal - Finnland 3:2
Kasachstan - Ukraine 3:5

GRUPPENPHASE

Samstag, 29. Januar

Gruppe C
Slowakei - Kroatien 5:3
Russland - Polen 5:1

Gruppe D
Georgien - Spanien 0:8
Aserbaidschan - Bosnien und Herzegowina 4:2

Freitag, 28. Januar

Gruppe B
Kasachstan - Italien 4:1
Slowenien - Finnland 1:2

Gruppe A
Ukraine - Portugal 0:1
Niederlande - Serbien 2:3

Highlights: Spanien - Slowakei 5:1
Highlights: Spanien - Slowakei 5:1

Mittwoch, 26. Januar

Gruppe D
Bosnien und Herzegowina - Georgien 1:2
Spanien - Aserbaidschan 2:2

Dienstag, 25. Januar

Gruppe C
Kroatien - Russland 0:4
Polen - Slowakei 2:2

Montag, 24. Januar

Gruppe B

Highlights: Portugal - Finnland 3:2
Highlights: Portugal - Finnland 3:2


Italien - Slowenien 2:2
Finnland - Kasachstan 2:6

Sonntag, 23. Januar

Gruppe A
Serbien - Ukraine 1:6
Portugal - Niederlande 4:1

Samstag, 22. Januar

Gruppe D
Georgien - Aserbaidschan 3:2
Spanien - Bosnien und Herzegowina 5:1

Freitag, 21. Januar

Gruppe C
Russland - Slowakei 7:1
Polen - Kroatien 1:3

Donnerstag, 20. Januar

Gruppe B
Kasachstan - Slowenien 4:4
Italien - Finnland 3:3

Mittwoch, 19. Januar

Gruppe A
Serbien - Portugal 2:4
Niederlande - Ukraine 3:2

Ehrentafel
2022: Portugal - Russland 4:2; Amsterdam, Niederlande
2018: Portugal - Spanien 3:2 (n.V.); Ljubljana, Slowenien
2016: Spanien - Russland 7:3; Belgrad, Serbien
2014: Italien - Russland 3:1; Antwerpen, Belgien
2012: Spanien - Russland 3:1 (nach Verlängerung); Zagreb, Kroatien
2010: Spanien - Portugal 4:2; Debrecen, Ungarn
2007: Spanien - Italien 3:1; Porto, Portugal
2005: Spanien - Russland 2:1; Ostrava, Tschechische Republik
2003: Italien - Ukraine 1:0; Caserta, Italien
2001: Spanien - Ukraine 2:1 (Golden Goal); Moskau, Russland
1999: Russland - Spanien 3:3 (nach Verlängerung, 4:3 nach Elfmeterschießen); Granada, Spanien
1996*: Spanien - Russland 5:3; Cordoba, Spanien

*Europäisches Futsal-Turnier, seit 1999 Europameisterschafts-Status

Titel:
Spanien 7
Italien, Portugal 2
Russland 1

Final-Teilnahmen:
Spanien 9
Russland 7
Italien, Portugal 3
Ukraine 2

Halbfinal-Teilnahmen:
Spanien 12
Russland 10
Italien 8
Portugal 5
Ukraine 4
Tschechische Republik, Kasachstan 2
Aserbaidschan, Belgien, Kroatien, Niederlande, Serbien 1

(fettgedruckt: inkl. 2022)