UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Ab dem 25. Januar wird UEFA.com nicht mehr Internet Explorer unterstützen.
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Play-offs zur UEFA EURO 2020 im Oktober/November

In den Play-offs der European Qualifiers werden die letzten vier Teilnehmer ermittelt.

Island steht in einem der Play-off-Endspiele
Island steht in einem der Play-off-Endspiele UEFA via Getty Images

Die Play-off-Endspiele zur UEFA EURO 2020 werden am 12. November stattfinden.

Ursprünglich sollten die Spiele, bei der die letzten vier EURO-Teilnehmer entschieden werden, im März stattfinden, wurden aber aufgrund der COVID-19-Pandemie verschoben.

Der überholte Spielplan wurde nach dem Treffen des UEFA-Exekutivkomitees am 17. Juni bekanntgegeben.

Halbfinals der Play-offs (8. Oktober)

Weg A: Bulgarien - Ungarn 1:3, Island - Rumänien 2:1,
Weg B: Bosnien und Herzegowina - Nordirland 1:1 n.V. (3:4 i.E.), Slowakei - Republik Irland 0:0 n.V. (4:2 i.E.)
Weg C: Norwegen - Serbien 1:2 n.V., Schottland - Israel 0:0 n.V. (5:3 i.E.) 
Weg D: Georgien - Belarus 1:0, Nordmazedonien - Kosovo 2:1 

Finals der Play-offs (12. November)

Weg A: Ungarn - Island (20:45) 
Weg B: Nordirland - Slowakei (20:45)
Weg C: Serbien - Schottland (offen)
Weg D: Georgien - Nordmazedonien(18:00)