UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Schweiz schockt Kroatien, Belgien schlägt Oranje

An einem spannenden Länderspielabend triumphierte die Schweiz mit 4:2 in Kroatien. Belgien, England, Spanien und Portugal durften ebenfalls jubeln. Die deutsche Nationalmannschaft verlor dagegen mit 1:3 gegen Argentinien.

Die Schweizer feiern den 4:2-Sieg gegen Kroatien
Die Schweizer feiern den 4:2-Sieg gegen Kroatien ©AFP/Getty Images

Die Schweiz kann nach einem beeindruckenden 4:2-Erfolg im ersten Test der neuen Saison in Kroatien mit großem Selbstvertrauen auf die startende Qualifikation zur FIFA-Weltmeisterschaft 2014 blicken.

Belgiens Jungstars gewannen mit dem gleichen Ergebnis gegen die Niederlande, während England Revanche für die Niederlage im Viertelfinale der UEFA EURO 2012 gegen Italien nahm. Didier Deschamps musste sich bei seinem Debüt als französischer Nationaltrainer dagegen mit einem torlosen Remis begnügen, Spanien und Portugal durften dagegen ebenfalls über einen Sieg jubeln.

Testspielresultate vom Mittwoch
Albanien - Moldawien 0:0
Armenien - Belarus 1:2
Österreich - Türkei 2:0
Aserbaidschan - Bahrain 3:0
Belgien - Niederlande 4:2
Bulgarien - Zypern 1:0
Kroatien - Schweiz 2:4 
Dänemark - Slowakei 1:3
England - Italien 2:1
Estland - Polen 1:0
EJR Mazedonien - Litauen 1:0
Frankreich - Uruguay 0:0
Deutschland - Argentinien 1:3
Ungarn - Israel 1:1
Island - Färöer Inseln 2:0
Luxemburg - Georgien 1:2
Montenegro - Lettland 2:0
Nordirland - Finnland 3:3
Norwegen - Griechenland 2:3
Puerto Rico - Spanien 1:2
Portugal - Panama 2:0
Russland - Elfenbeinküste 1:1
Schottland - Australien 3:1
Serbien - Republik Irland 0:0
Slowenien - Rumänien 4:3
Schweden - Brasilien 0:3
Wales - Bosnien und Herzegowina 0:2
Ukraine - Tschechische Republik 0:0