Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Deutschland trifft auf Debütant Kosovo

Veröffentlicht: Donnerstag, 26. Januar 2017, 10.07MEZ
Die Gruppenphase der Qualifikation zur U21-Europameisterschaft 2019 wurde in Nyon ausgelost, die DFB-Junioren bekommen es unter anderem mit Israel, Norwegen und Debütant Kosovo zu tun.
Deutschland trifft auf Debütant Kosovo
Die Auslosung wurde in Nyon vorgenommen ©Getty Images for UEFA
 

Fotos

  • Czech Republic v Belarus
  • Yannick Gerhardt (Germany)
  • UEFA European Under-21 Championship 2017 - Germany v Spain
  • UEFA European Under-21 Championship 2017 - Germany v Spain
Veröffentlicht: Donnerstag, 26. Januar 2017, 10.07MEZ

Deutschland trifft auf Debütant Kosovo

Die Gruppenphase der Qualifikation zur U21-Europameisterschaft 2019 wurde in Nyon ausgelost, die DFB-Junioren bekommen es unter anderem mit Israel, Norwegen und Debütant Kosovo zu tun.

Die neun Gruppen in der Qualifikation zur UEFA-U21-Europameisterschaft 2019 in Italien und San Marino stehen fest, am Donnerstag wurde in Nyon die Auslosung vorgenommen. Die Rekordzahl von 54 Teams nehmen daran teil, die ersten Spiele finden Ende März statt - rund drei Monate vor der U21-Endrunde 2017 in Polen.

Qualifikation zur UEFA-U21-Europameisterschaft 2019
Gruppe 1: Tschechische Republik*, Kroatien, Griechenland, Moldawien, Belarus, San Marino

Gruppe 2: Spanien*, Slowakei*, Island, Albanien, Estland, Nordirland

Gruppe 3: Dänemark*, Polen*, Finnland, Georgien, Litauen, Färöer Inseln

Gruppe 4: England*, Niederlande, Ukraine, Schottland, Lettland, Andorra

Gruppe 5: Deutschland*, Israel, Norwegen, Republik Irland, Aserbaidschan, Kosovo

Gruppe 6: Schweden*, Belgien, Türkei, Ungarn, Zypern, Malta

Gruppe 7: Serbien*, Österreich, Russland, EJR Mazedonien*, Armenien, Gibraltar

Gruppe 8: Portugal*, Schweiz, Rumänien, Wales, Bosnien und Herzegowina, Liechtenstein

Gruppe 9: Frankreich, Slowenien, Montenegro, Bulgarien, Kasachstan, Luxemburg

*Teilnehmer an der Endrunde 2017 in Polen vom 16. bis 30. Juni, zusammen mit Italien

Details zur Auslosung
Italien hat ein Freilos für die Endrunde im Sommer 2019, Co-Gastgeber San Marino muss in der Qualifikation starten.

• Kosovo und Gibraltar geben ihr Debüt in diesem Wettbewerb, 54 Teilnehmer an der Qualifikation ist neuer Rekord.

• Die neun Gruppensieger qualifizieren sich automatisch für die Endrunde 2019 in Italien.

• Die vier Gruppenzweiten mit der besten Bilanz gegen den jeweiligen Gruppenersten, -dritten, -vierten und -fünften nehmen an den Play-offs teil. Dort werden zwei Paarungen gebildet, in denen die letzten beiden Tickets für die Endrunde mit zwölf Teams ausgespielt werden.

Fünf italienische U21-Stars

Weg nach Italien und San Marino: Spieltermine
Gruppenphase der Qualifikation

20.-28. März 2017
5.-13. Juni 2017
28. August-5. September 2017
2.-10. Oktober 2017
6.-14. November 2017
19.-27. März 2018
3.-11. September 2018
8.-16. Oktober 2018

Play-offs
12.-20. November 2018

Letzte Aktualisierung: 26.01.17 10.36MEZ

Verwandte Information

Mitgliedsverbände
Teamprofile

http://de.uefa.com/under21/news/newsid=2437644.html#deutschland+trifft+debutant+kosovo