Die offizielle Website des europäischen Fußballs

UEFA Youth League: Teilnehmer bestätigt

Veröffentlicht: Mittwoch, 23. August 2017, 20.17MEZ
Die 64 Klubs der UEFA Youth League stehen fest und die 32, die nicht in der UEFA Champions League sind, werden am Dienstag in ein K.-o.-System gegeneinander gelost.
UEFA Youth League: Teilnehmer bestätigt
Salzburg will seinen Titel verteidigen ©Sportsfile
 
Veröffentlicht: Mittwoch, 23. August 2017, 20.17MEZ

UEFA Youth League: Teilnehmer bestätigt

Die 64 Klubs der UEFA Youth League stehen fest und die 32, die nicht in der UEFA Champions League sind, werden am Dienstag in ein K.-o.-System gegeneinander gelost.

Die 64 Klubs, die in die UEFA Youth League starten, sind jetzt bestätigt. Die eine Hälfte wird am Donnerstag gelost, die anderen 32 in einer weiteren Auslosung am Dienstag.

Teilnehmer

1: UEFA-Champions-League-League-Weg: Die 32 Nachwuchsmannschaften der Klubs, die für die Gruppenphase der UEFA Champions League qualifiziert sind:

• Die acht Gruppen werden bei der Auslosung der UEFA Champions League am Donnerstag um 18.00 Uhr.

• Zu den Anwärtern auf diesem Weg gehört Barcelona, der Sieger der ersten Ausgabe 2013/14, und Chelsea, das 2014/15 und 2015/16 gewann, sich jedoch letzte Saison nicht qualifizierte, um den Titel zu verteidigen.

Benfica gewinnt die Skills-Challenge

• Anderlecht, Atlético Madrid, Barcelona, Bayern München, Benfica, Juventus, Manchester City, Paris Saint-Germain, Porto und ZSKA Moskau waren bislang alle fünf Mal vorbei (neben Ajax im Meisterweg).

• Benfica, Finalist von 2014 und 2017, hat mehr Spiele absolviert (37) und mehr Tore geschossen (89) als jedes andere Team in diesem Wettbewerb, doch Chelsea zählt die meisten Siege (23).

Topf 1: Real Madrid (ESP), Bayern München (GER), Juventus (ITA), Benfica (POR), Chelsea (ENG), Shakhtar Donetsk (UKR), Monaco (FRA), Spartak Moskva (RUS)

Topf 2: Barcelona (ESP), Atlético Madrid (ESP), Paris Saint-Germain (FRA), Borussia Dortmund (GER), Sevilla (ESP), Manchester City (ENG), Porto (POR), Manchester United (ENG)

Topf 3: Napoli (ITA), Tottenham Hotspur (ENG), Basel (SUI), Olympiacos (GRE), Anderlecht (BEL), Liverpool (ENG), Roma (ITA), Beşiktaş (TUR)

Topf 4: Celtic (SCO), ZSKA Moskau (RUS), Sporting CP (POR), APOEL (CYP), Feyenoord (NED), Maribor (SVN), Qarabağ (AZE), RB Leipzig (GER)

2: Meisterweg: Die Meister der Nachwuchsligen der 32-bestplatzierten Mitgliedsverbände der UEFA-Verbandskoeffizientenrangliste 2016 (die gleiche, die für die Teilnahme an der UEFA Champions League und UEFA Europa League 2017/18 gilt).

• Wenn ein Team für beide qualifiziert war, nimmt es am UEFA-Champions-League-Weg teil.

• Ein freier Platz im Meisterweg (u.a. wenn ein Klub auch für die den UEFA-Champions-League-Weg qualifiziert ist, wie z.B. Real Madrid) wurde mit dem Meister des nächstplatzierten Verbands gefüllt.

• (Salzburg gewann letzte Saison den Titel, nachdem sie im Meisterweg gestartet waren.)

• Erstmals gibt es Teilnehmer aus Albanien, Lettland und Luxemburg.

Internazionale Milano (ITA), Bordeaux (FRA), Krasnodar (RUS), Dynamo Kyiv (UKR), Ajax (NED), Bursaspor (TUR), Sparta Praha (CZE), Dinamo București (ROU), Salzburg (AUT, Titelverteidiger), Lokomotiva Zagreb (CRO), Legia Warszawa (POL), Shakhtyor Soligorsk (BLR), Hammarby (SWE), Molde (NOR), Maccabi Haifa (ISR), Esbjerg (SWE), Brodarac (SRB), Kairat Almaty (KAZ), Ludogorets Razgrad (BUL), Nitra (SVK), Budapest Honvéd (HUN), Zimbru Chișinău (MDA)*, Breidablik (ISL)*, Saburtalo (GEO)*, KäPa (FIN)*,  Željezničar (BIH)*, Vllaznia (ALB)**, Shkëndija (MKD)**, UCD (IRL)**, Liepāja (LVA)**, Dudelange (LUX)**, Sutjeska (MNE)**

*Nehmen teil, da Real Madrid (ESP), Borussia Dortmund (GER), Chelsea (ENG), Anderlecht (BEL) und Basel (SUI) automatisch für die UEFA Champions League qualifiziert sind
**Nehmen teil, da Sporting CP, Olympiacos, APOEL, Celtic, Qarabağ und Maribor sich über die Play-offs für die UEFA Champions League qualifiziert haben

• Die Auslosung für die K.-o.-Runden wird am Dienstag in Nyon stattfinden.

Wettbewerbssystem

UEFA-Champions-League-Weg
Die 32 Klubs, die über die UEFA Champions League teilnehmen, werden nach den gleichen Gruppen und Spielplänen wie in der UEFA Champions League antreten.

• Die acht Gruppensieger ziehen direkt ins Achtelfinale ein.

• Die acht Gruppenzweiten werden an Play-offs teilnehmen.

Meisterweg
Die 32 Teams werden in zwei K.-o.-Runden, die aus Heim- und Auswärtsspielen bestehen, antreten. Es gibt keine Setzliste.

• Die acht Teams, die nach der zweiten Runde übrig sind, werden in die Play-offs einziehen.

Play-offs
Die acht Sieger des Meisterwegs werden in ein Heimspiel gegen einen der acht Gruppenzweiten des UEFA-Champions-League-Wegs gelost, um die verbleibenden acht Plätze im Achtelfinale auszuspielen.

K.-o.-Phase und Finale
Die K.-o.-Phase ab dem Achtelfinale besteht aus einzelnen Spielen.

• Die Halbfinals und das Finale werden am 20. und 23. April im Colovray-Stadion gegenüber des UEFA-Hauptquartiers in Nyon ausgetragen.

Mehr Informationen finden Sie im offiziellen Reglement des Wettbewerbs.

Saisonkalender
Auslosungen vor Saisonbeginn
Auslosung der UEFA Champions League: 24. August, Monaco
Auslosung des Meisterwegs (beide Runden): 29. August, Nyon

Spiele im Herbst
UEFA-Champions-League-Weg 1. Spieltag: 12./13. September
UEFA-Champions-League-Weg 2. Spieltag: 26./27. September
Meisterweg, 1. Runde, Hinspiel: 27. September
UEFA-Champions-League-Weg 3. Spieltag: 17./18. Oktober
Meisterweg, 1. Runde, Rückspiel: 18. Oktober
UEFA-Champions-League-Weg 4. Spieltag: 31. Oktober/1. November
Meisterweg, 2. Runde, Hinspiel: 1. November
UEFA-Champions-League-Weg 5. Spieltag: 21./22. November
Meisterweg, 2. Runde, Rückspiel: 22. November
UEFA-Champions-League-Weg 6. Spieltag: 5./6. Dezember

Daten der K.-o.-Phase
Auslosung der Play-offs: 11. Dezember
Play-offs: 6./7. Februar
Auslosung der K.-o.-Phase (ab Achtelfinale): 9. Februar
Achtelfinale: 20./21. Februar
Viertelfinale: 13./14. März
Halbfinale: 20. April, Nyon
Finale: 23. April, Nyon

Immer noch verwirrt? Vielleicht bringt diese Grafik Licht ins Dunkel...

©UEFA.com

Letzte Aktualisierung: 24.08.17 16.38MEZ

http://de.uefa.com/uefayouthleague/news/newsid=2495099.html#uefa+youth+league+teilnehmer+bestatigt