Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Bayern, Dynamo und ManCity im Torrausch

Veröffentlicht: Dienstag, 13. September 2016, 20.52MEZ
Bayern München, Dynamo Kyiv und Manchester City haben zum Auftakt der Gruppenphase der Saison 2016/17 jeweils vier Tore erzielt und feierten lockere Heimsiege. Der letztjährige Finalist spielte 0:0.
Bayern, Dynamo und ManCity im Torrausch
Beşiktaş-Mittelfeldspieler Yusuf Abay im Duell mit Benficas Diogo Mendes während des Spiels in Gruppe B ©Getty Images
 
Veröffentlicht: Dienstag, 13. September 2016, 20.52MEZ

Bayern, Dynamo und ManCity im Torrausch

Bayern München, Dynamo Kyiv und Manchester City haben zum Auftakt der Gruppenphase der Saison 2016/17 jeweils vier Tore erzielt und feierten lockere Heimsiege. Der letztjährige Finalist spielte 0:0.

Gruppe A
Basel - Ludogorets Razgrad 1:0 (90.+1 Pedro Pacheco)
Als sich alle schon mit einem Remis abgefunden hatten, drückte Pedro Pacheco einen Freistoß von Gezim Pepsi in die Maschen.

Paris Saint-Germain - Arsenal 0:0
Mit Alec Georgen, Foda Touré, Felix Eboa Eboa, Antoine Berned und Christopher Nkunku standen bei Paris fünf Spieler in der Startelf, die auch im Finale der vergangenen Saison gegen Chelsea spielten.

Gruppe B
Benfica - Beşiktaş 0:0
Ohne den zu den Profis gewechselten José Gomes brachte Benfica keinen Schuss auf das gegnerische Tor. Gomes, bester Spieler und bester Torschütze bei der UEFA-U17-Europameisterschaft in Aserbaidschan, erzielte in der vergangenen Saison sieben Tore in fünf Spielen der UEFA Youth League.

Dynamo Kyiv - Napoli 4:1 (50., 77. Rusyn, 54. Mykhaylichenko, 81. Lednev; 25./Eigentor Alibekov)
Dynamo geriet trotz Dominanz in der ersten Halbzeit in Rückstand. Dann aber belohnten sich die Gastgeber für ihre Überlegenheit. Bogdan Lednev krönte die Vorstellung mit einem späten Freistoßtor.

Gruppe C
Barcelona - Celtic 2:1
(3. Carles Pérez, 64. Guillemenot; 72. Aitchison)
2013/14 besiegte Barcelona Celtic auf dem Weg zum ersten Titel der UEFA Youth League  zwei Mal. Auch 2016/17 feierten sie zum Auftakt einen Sieg gegen die Schotten. Jack Aitchisons Anschlusstreffer kam zu spät für die Gäste.

Manchester City - Mönchengladbach 4:1 (6./Elfmeter, 10. Nmecha, 58./Eigentor Hanraths, 78. Sancho; 75. Yosef)
Lukas Nmecha ebnete City mit einem frühen Doppelpack den Weg zum Erfolg.

Gruppe D
Bayern München - Rostov 4:2 (17. Shabani, 43., 77./Elfmeter Friedl, 87./Elfmeter Crnički; 37., 90. Solovyev)
Zwei verwandelte Elfmeter von Marco Friedl und Mario Crnički machten den Sieg der Bayern perfekt. Für sein Foul vor dem späteren Elfmeter sah Rostovs Kapitän Philipp Kondryukov die Gelb-Rote Karte.

PSV Eindhoven - Atlético Madrid 0:0
Atlético, in der vergangenen Saison mit 25 Treffen noch die Mannschaft mit den zweitmeisten Toren der Gruppenphase, blieb in den Niederlanden ohne Tor.

Gruppe G
Club Brugge - Leicester City 2:1 (15., 39./Elfmeter Van Vaerenbergh; 43. Muskwe)
Brugge siegte im Duell der Debütanten. Dennis Van Vaerenberghs Doppelpack in der ersten Halbzeit sollte entscheidend sein.

Letzte Aktualisierung: 14.09.16 2.06MEZ

http://de.uefa.com/uefayouthleague/news/newsid=2403419.html#bayern+dynamo+mancity+torrausch