Hintergrund: Ajax - Man. United

Ajax und Manchester United treffen beim Finale der UEFA Europa League in Stockholm zum fünften Mal aufeinander. Holt United dabei den einzigen Titel, der den Red Devils noch im Trophäenschrank fehlt?

Showdown in Stockholm
Showdown in Stockholm ©Getty Images

Während sich Ajax anschickt, zum ersten Mal nach 22 Jahren wieder einen internationalen Titel zu holen, greift United nach der einzigen Trophäe, die noch in der Vereinsvitrine fehlt. Das Endspiel der UEFA Europa League 2017 schreibt viele schöne Geschichten.

Frühere Begegnungen
• Die beiden Klubs treffen zum fünften Mal im UEFA-Wettbewerb aufeinander. In den bisherigen vier Duellen gab es für beide Teams je zwei Siege.

• Erstmals stand man sich in der ersten Runde des UEFA-Pokals 1976/77 gegenüber. Ruud Krol bescherte Ajax, das damals von Tomislav Ivić trainiert wurde, einen 1:0-Heimsieg. Im Old Trafford setzte sich United dank der Treffer von Lou Macari und Sammy McIlroy durch.

• Das letzte Duell fand im Sechzehntelfinale der UEFA Europa League 2011/12 statt. Ashley Young und Javier Hernández sorgten in Amsterdam für einen 2:0-Erfolg der Elf von Sir Alex Ferguson. 'Chicharito' brachte United im Rückspiel früh in Führung, doch Ajax drehte die Partie und kam durch Tore von Aras Özbiliz und Toby Alderweireld zu einem 2:1-Sieg. In der Endabrechnung blieben die Red Devils aber hauchdünn vorne.

Highlights: Das letzte Duell zwischen Ajax und United
Highlights: Das letzte Duell zwischen Ajax und United

• Von den heutigen United-Spielern waren beim Duell in der Saison 2011/12 bereits folgende Spieler dabei: Young, Phil Jones, Chris Smalling und David de Gea. Paul Pogba, der United kurz darauf für ein paar Jahre verlassen sollte, saß im Hinspiel auf der Bank.

Blick zurück
• Ajax (24 Treffer) war auf dem Weg ins Finale ein Tick torgefährlicher als United (23), hat aber deutlich mehr Gegentreffer kassiert: 15:8.

• Ajax hat in den letzten sechs Auswärtsspielen im Europapokal keinen Sieg mehr eingefahren: Auf drei Unentschieden folgten drei Niederlagen.

• United ist seit zehn Europapokalspielen ungeschlagen. Seit einer 1:2-Pleite bei Fenerbahçe in der Gruppenphase der UEFA Europa League gab es sieben Siege und drei Unentschieden.

• Ajax hat mehr Schüsse abgegeben (225) und mehr Schüsse auf das Tor abgefeuert (95) als alle andere Mannschaften im Wettbewerb. United kommt auf 208 Schüsse, 76 davon gingen aufs Tor.

• United kann die meisten Passversuche (7 582) vorweisen und verzeichnet mit 6 702 angekommen Pässen den Bestwert im Wettbewerb. Ajax bringt es auf 6 033 Pässe, davon kamen 5 142 an.

• Kein Team beging mehr Fouls als Ajax (236) oder sah so viele Gelbe (45) und Rote Karten (4) wie die Niederländer. Uniteds Bilanz: 176 Fouls, 21 Gelbe Karten und zwei Platzverweise.

Highlights: Ajax feiert dramatischen Sieg gegen Lyon
Highlights: Ajax feiert dramatischen Sieg gegen Lyon

Sonstiges
• Bertrand Traoré spielt auf Leihbasis bei Ajax und steht bei Chelsea unter Vertrag. Der Stürmer aus Burkina Faso kam bei Chelsea unter José Mourinho zu seinem Debüt (beim 4:0 in der Gruppenphase der UEFA Champions League gegen Maccabi Tel-Aviv im September 2015).

• Ajax' Justin Kluivert ist der Sohn des ehemaligen niederländischen Nationalstürmers Patrick Kluivert, der für Ajax im Finale der UEFA Champions League 1995 das Siegtor erzielte. Patrick Kluivert spielte in seiner einzigen Premier-League-Saison (2004/05) mit Newcastle drei Mal gegen Man. United und verlor alle drei Partien: 1:2 auswärts und 1:3 zuhause in der Premier League sowie 1:4 auf neutralem Boden im FA-Cup-Halbfinale.

• Uniteds verletzter Torjäger Zlatan Ibrahimović spielte von 2001 bis 2004 bei Ajax und gewann dort zwei Mal die Eredivisie sowie ein Mal den niederländischen Pokal. Er ist der einzige Schwede, der beim Endspiel in Stockholm spielberechtigt ist.

• Uniteds Daley Blind trifft auf seinen Ex-Verein. Zwischen 2008 und 2014 gewann er mit Ajax vier Mal die Meisterschaft. Es ist außerdem der ehemalige Klub seines Vaters Danny.

• Blind und Ajax' Davy Klaassen standen bei 1:1 gegen Schweden am 6. September 2016 gemeinsam für die Niederlande auf dem Rasen in der Friends Arena.

• Edwin van der Sar, der mit United die UEFA Champions League 2008 gewinnen konnte, ist mittlerweile Generaldirektor bei Ajax.

• Uniteds Torwart Sergio Romero war zwischen 2007 und 2011 in den Niederlanden bei AZ Alkmaar aktiv. Mit dem Verein wurde er 2008/09 Meister. Ajax' Nick Viergever war in der Saison 2010/11 sein Teamkollege.

• Der in Amsterdam geborene Verteidiger Timothy Fosu-Mensah war in der Jugend bei Ajax aktiv, ehe er 2014 zu Manchester United wechselte.

Highlights: So erreichte United das Finale
Highlights: So erreichte United das Finale

• Ajax-Torwart Andre Onana hat in dieser Saison der UEFA Europa League 1 200 Minuten auf dem Platz gestanden - mehr als jeder andere Spieler. Dahinter folgen Amin Younes (1 197) und Pogba (1 173). Younes und Pogba sind die einzigen Finalisten, die in allen 14 Spielen ihrer Teams im laufenden Wettbewerb zum Einsatz kamen.

• Zenits Giuliano und Romas Edin Džeko sind mit je acht Treffern die erfolgreichsten Torschützen in der UEFA Europa League 2016/17. Bei Ajax ist Kasper Dolberg der torgefährlichste Spieler (6), bei United sind es Ibrahimović und Henrikh Mkhitaryan (je 5).

• Pogba führt in der laufenden UEFA Europa League die Statistik bei Passversuchen (953) und angekommenen Pässen (840) an.

• Uniteds Eric Bailly ist der einzige Spieler, der in der laufenden UEFA Europa League zwei Mal vom Platz gestellt wurde. Ajax' Joel Veltman ist der am häufigsten verwarnte Spieler (6 Gelbe Karten).

• Dolberg ist der am häufigsten gefoulte Spieler von Ajax (25), bei United ist es Pogba (20).

• Sollte er im Finale zum Einsatz kommen und die Partie gewinnen, wäre Uniteds Michael Carrick mit 35 Jahren und 300 Tagen der älteste Sieger in der Geschichte der UEFA Europa League. Er würde Frank Lampard (34 Jahre und 329 Tage beim Triumph von Chelsea 2013) ablösen.

• Sollte Matthijs de Ligt im Finale zum Einsatz kommen und dieses gewinnen, würde der Ajax-Verteidiger mit 17 Jahren und 285 Tagen der jüngste Sieger der UEFA Europa League werden. Aktuell ist Eduardo Salvio (19 Jahre und 303 Tage beim Triumph von Atlético 2010) der jüngste Sieger. Sollte de Ligt nicht eingesetzt werden, könnten andere Ajax-Akteure diesen Rekord brechen.

Schwedens beste Torjäger
Schwedens beste Torjäger

Die Schweden-Connection
• Ajax hat zwei Partien in UEFA-Wettbewerben in Schweden absolviert (1 Sieg, 1 Niederlage): Im Pokal der Pokalsieger 1987 unterlag man mit 0:1 bei Malmö, im UEFA-Pokal 1991 feierte Ajax einen 1:0-Erfolg bei Örebro.

• United bestreitet erstmals eine UEFA-Partie in Stockholm. Im Messepokal 1965 - einem Vorläufer des UEFA-Pokals, bzw. der UEFA Europa League, der nicht im Bezug zur UEFA stand - gab es ein 1:1 gegen Djurgården im Råsunda-Stadion, das der Friends Arena weichen musste.

• Uniteds einziges UEFA-Spiel in Schweden endete mit einer 1:3-Niederlage bei IFK Götebord in der Gruppenphase der UEFA Champions League 1994/95. Jesper Blomqvist war damals Torschütze für IFK und wechselte danach zu United. Mit den Red Devils triumphierte er in der UEFA Champions League 1999.

• Im bisher einzigen großen UEFA-Endspiel der Männer in Stockholm konnte eine englische Mannschaft triumphieren. Chelsea setzte sich im Pokal der Pokalsieger 1998 im Råsunda-Stadion mit 1:0 gegen Stuttgart durch.

24.05.95: Teenager Kluivert wird zum Held von Ajax
24.05.95: Teenager Kluivert wird zum Held von Ajax

Endspiel-Erfahrung
• Die Partie findet auf den Tag 22 Jahre nach dem letzten Europapokal-Triumph von Ajax statt. Im Endspiel der UEFA Champions League 1995 gab es ein 1:0 gegen den AC Milan.

• Ajax nimmt zum 15. Mal an einem großen UEFA-Finale teil (10 Siege, 4 Niederlagen). Erstmals seit der Niederlage im Elfmeterschießen gegen Juventus im Endspiel der UEFA Champions League 1996 greifen die Niederländer wieder nach einem Titel.

• Für United ist es das 12. UEFA-Finale (6 Siege, 5 Niederlagen). Der Klub aus Manchester hat die letzten drei UEFA-Endspiele verloren (UEFA-Superpokal 2008, 1:2 gegen Zenit; UEFA Champions League 2009, 0:2 gegen Barcelona; UEFA Champions League 2011, 1:3 gegen Barcelona). Den letzten Erfolg feierten die Red Devils in der UEFA Champions League 2008 im Elfmeterschießen gegen Chelsea.

• United hat seit dem 1:0-Triumph gegen Palmeiras im Europa-/Südamerika-Pokal im November 1999 kein internationales Klubfinale mehr nach 90 Minuten für sich entschieden.

United schickt sich an, nach Ajax, Bayern, Chelsea und Juventus als fünfter Verein alle großen UEFA-Vereinstrophäen zu gewinnen (UEFA Champions League, Pokal der Pokalsieger, UEFA-Pokal/UEFA Europa League.

Cruyff führt Ajax zum Titel 1972
Cruyff führt Ajax zum Titel 1972

• Ajax könnte mit einem Triumph in Stockholm einen speziellen Coup landen. Man wäre der einzige Verein, der alle große UEFA-Vereinswettbewerbe in ihren verschiedenen Formaten gewonnen hat. Ajax gewann bisher den Pokal der europäischen Meistervereine (1971, 1972 und 1973) und die UEFA Champions League (1995), außerdem holte man 1992 den UEFA-Pokal. Porto ist bisher der einzige Klub, der im UEFA-Pokal (2003)/UEFA Europa League (2011) und Pokal der europäischen Meistervereine (1987)/UEFA Champions League (2004) triumphieren konnte. Allerdings gewannen die Portugiesen nie den Pokal der Pokalsieger.

• United und Ajax sind erstmals in einem Finale der UEFA Europa League vertreten. Bisher gab es zehn andere Klubs, die je das Endspiel erreichen konnten. Der Sieger in der Friends Arena wird der fünfte Klub, der das Format der UEFA Europa League für sich entscheidet. Die bisherigen Titelträger: Sevilla (3), Atlético Madrid (2), Porto und Chelsea (je 1).

• United ist der vierte Verein aus England nach Fulham, Chelsea und Liverpool, der das Finale erreicht hat, seitdem der UEFA-Pokal durch die UEFA Europa League ersetzt wurde. Bisher gab es je drei Finalisten aus Spanien und Portugal.

• Ajax ist der erste niederländische Verein, der im Endspiel der UEFA Europa League mitmischt. Die Niederlande sind erst die fünfte Nation, die im Finale dieses Wettbewerbs vertreten ist.

Ajax-Trainer Peter Bosz
Ajax-Trainer Peter Bosz©AFP/Getty Images

Die Trainer
• Bosz wurde als Mittelfeldspieler mit Feyenoord Meister und übernahm den Trainerposten bei Ajax nach einem Engagement in Israel im Mai 2016. Er trainierte Heracles und Vitesse in den Niederlanden und war auch kurzzeitig Trainer bei Maccabi Tel-Aviv.

• José Mourinho übernahm das Traineramt bei United im letzten Sommer. Nachdem er durch den Gewinn des UEFA-Pokals und der UEFA Champions League mit Porto bekannt geworden war, schaffte er den erneuten Sieg in der Königsklasse mit Internazionale Milano und holte mit Chelsea in der Premier League in zwei Amtsperioden drei Meisterschaften.

• Während Mourinhos letzter Teilnahme an diesem Wettbewerb führte er Porto 2003 bis ins UEFA-Pokal-Finale, in dem sie Celtic in Sevilla mit 3:2 besiegten.

• Mourinho traf als Trainer von Real Madrid (2012/13) sechs Mal auf Ajax. Alle sechs Spiele konnte sein Team bei einem Torverhältnis von 20:2 gewinnen.

• Mourinho hat alle drei seiner großen UEFA-Endspiele gewonnen. Bosz steht erstmals in einem Europapokal-Finale.

United-Coach José Mourinho
United-Coach José Mourinho©Getty Images

• Der Sieger wird der älteste Trainer sein, der die UEFA Europa League je gewonnen hat. Aktuell ist dies Rafael Benítez, der Chelsea 2013 im Alter von 53 Jahren und 21 Tagen zum Titel führte. Am Tag des Endspiels wird Bosz 53 Jahre und 184 Tage alt sein. Mourinho ist dann 54 Jahre und 118 Tage alt.

• Mourinho könnte nach Benítez der zweite Trainer werden, der sowohl den UEFA-Pokal als auch die UEFA Europa League gewinnt. Benítez gelang dies mit Valencia (2004) und Chelsea (2013).

Bilanz im Elfmeterschießen
• Ajax' Bilanz in fünf Elfmeterschießen in UEFA-Wettbewerben: 1 Sieg, 4 Niederlagen
2:4 gegen Steaua (auswärts, Sechzehntelfinale der UEFA Europa League 2012/13)
2:4 gegen Juventus (neutraler Boden, Endspiel der UEFA Champions League 1995/96)
4:3 gegen Grêmio (neutraler Boden, Europa-/Südamerika-Pokal 1995)
2:4 gegen Bohemians Praha (auswärts, zweite Runde im UEFA-Pokal 1984/85)
3:5 gegen Levski (auswärts, dritte Runde im UEFA-Pokal 1975/76)

• Uniteds Bilanz in drei Elfmeterschießen in UEFA-Wettbewerben: 1 Sieg, 2 Niederlagen
4:5 gegen Videoton FC (auswärts, Viertelfinale im UEFA-Pokal 1984/85)
3:4 gegen FC Torpedo Moskva (auswärts, erste Runde im UEFA-Pokal 1992/93)
6:5 gegen Chelsea FC (neutraler Boden, Endspiel der UEFA Champions League 2007/08)