Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Harmlose Zürcher ausgeschieden

Veröffentlicht: Donnerstag, 1. Dezember 2011, 23.00MEZ
Sporting Clube de Portugal - FC Zürich 2:0
Der FC Zürich blieb bei Sporting Clube de Portugal ohne Chance: Er verlor 0:2 und ist aus der UEFA Europa League ausgeschieden.
von Michael Schifferle
Harmlose Zürcher ausgeschieden
Sportings Ricky van Wolfswinkel feiert mit den Fans ©Getty Images

Spielstatistiken

SportingZürich

Erzielte Tore2
 
0
Versuche aufs Tor6
 
0
Schüsse vorbei6
 
0
Ecken8
 
5
Abseits0
5
Begangene Fouls16
 
16
Gelbe Karten1
 
2
Rote Karten0
 
0

Tabellen

Gruppe D

SPkt.
1Sporting Clube de Portugal Sporting512
2FC Vaslui Vaslui56
3S.S. Lazio Lazio56
4FC Zürich Zürich52
Letzte Aktualisierung: 17/05/2012 12:40 MEZ

Legende:

S: Spiele   
Pkt.: Punkte   
 
Veröffentlicht: Donnerstag, 1. Dezember 2011, 23.00MEZ

Harmlose Zürcher ausgeschieden

Sporting Clube de Portugal - FC Zürich 2:0
Der FC Zürich blieb bei Sporting Clube de Portugal ohne Chance: Er verlor 0:2 und ist aus der UEFA Europa League ausgeschieden.

Die Ausgangslage hatte vom FC Zürich einen Sieg verlangt: Nur drei Punkte hätten seine Chancen auf die nächste Runde aufrechterhalten - vorausgesetzt S.S. Lazio gewinne nicht beim FC Vaslui. Doch die Zürcher Rechenspiele erübrigten sich früh.

Der FCZ hatte im José Alvalade zwar ordentlich angefangen und das Spiel in den ersten zehn, zwölf Minuten ausgeglichen gestaltet,  doch mit Fortdauer der Partie fiel es den Zürchern immer schwerer, den spielstarken Portugiesen die Stirn zu bieten. Zu offenkundig war der Unterschied zwischen den beiden Teams - was nicht zuletzt am Auftritt Sportings lag: Die Portugiesen, bereits qualifiziert, spielten so engagiert, als kämpften auch sie noch um das Sechzehntelfinale.

Die erste gute Chance hatten sie nach 14 Minuten, als nach einem Angriff über rechts Valeri Bozhinov gut fünf Meter vor dem Tor an den Ball kam, sofort abschloss, und Johnny Leoni mit dem Fuß parierte. Doch die Szene ging weiter: Der FCZ befreite nur ungenügend, Daniel Carriço zog von der Strafraumgrenze ab - aber auch diesmal holte Leoni den Ball aus der linken unteren Ecke.

Es dauerte jedoch nicht mehr lange, ehe der Ball doch im Zürcher Tor lag. Stijn Schaars trieb ihn in die Spitze, passte im richtigen Moment auf Van Wolfswinkel, der in einer Schnittstelle in der Zürcher Abwehr postiert war, den Ball direkt mitnahm und in die kurze Ecke traf (15.). Besonders Zürichs Jorge Teixeira, ein einstige Sporting-Nachwuchskraft, hatte nicht sonderlich gut ausgesehen. Es blieb nicht Teixeiras letzter Unachtsamkeit: Auch in der 33. Minute ließ er sich narren, diesmal von Bozhinov, doch war dessen Abschluss alleine vor dem Tor zu ungenau. Der FCZ kam vor der Pause nicht ein Mal gefährlich vors Sporting-Tor; es blieb einzig bei Ansätzen.

Anders die Portugiesen, deren zweites Tor früh nach Wiederanpfiff in der Luft lag. In der 51. Minute musste Dušan Djurić auf der Linie klären, nachdem Oguchi Onyewu aufs Tor geköpft hatte. Wenig später aber war's um den FCZ endgültig geschehen: Diego Capel flankte scharf, aber präzis in den Zürcher Strafraum, wo Bozhinov den passiven Ludovic Magnin, übersprang und zum 2:0 einköpfte (58.). Weil Sporting etwas zurückschaltete und nur noch tat, was es musste, und der FCZ auch nach dem Seitenwechsel keinen nennenswerten Angriff zustande brachte, blieb es beim 2:0.

Letzte Aktualisierung: 03.12.11 0.11MEZ

Verwandte Information

Spielerprofile
  • SSI Err
  • SSI Err
  • SSI Err
Mitgliedsverbände
  • SSI Err
  • SSI Err
Teamprofile
  • SSI Err
  • SSI Err
Verwandtes Spiel
  • SSI Err

http://de.uefa.com/uefaeuropaleague/season=2012/matches/round=2000272/match=2007378/postmatch/report/index.html#harmlose+zurcher+ausgeschieden

Aufstellungen

sporting

Sporting

zürich

Zürich

12
MarceloMarcelo (TW)
1
LeoniJohnny Leoni (TW)
3
Daniel CarriçoDaniel Carriço
2
Jorge TeixeiraJorge Teixeira
4
PolgaAnderson Polga (K)
4
R. KochRaphael Koch
5
OnyewuOguchi Onyewu
6
ZouaghiChaker Zouaghi
Yellow Card85
7
BozhinovValeri Bozhinov
Goal58
7
AegerterSilvan Aegerter (K)
Substitution62
8
SchaarsStijn Schaars
Substitution68
11
NikciAdrian Nikci
9
Van WolfswinkelRicky van Wolfswinkel
Goal15
Substitution74
14
DjurićDušan Djurić
Substitution75
11
CapelDiego Capel
Substitution59
15
BuffOliver Buff
Yellow Card57
28
André MartinsAndré Martins
16
P. KochPhilippe Koch
47
João PereiraJoão Pereira
17
ChikhaouiYassine Chikhaoui
Substitution63
48
InsuaEmiliano Insua
23
MagninLudovic Magnin

Ersatzspieler

16
TiagoTiago (TW)
32
GuatelliAndrea Guatelli (TW)
6
EvaldoEvaldo
3
RodriguezRicardo Rodriguez
25
PereirinhaBruno Pereirinha
Substitution59
9
ChermitiAmine Chermiti
Substitution63
26
André SantosAndré Santos
Substitution68
Yellow Card90+1
21
BarmettlerHeinz Barmettler
33
Diego RubioDiego Rubio
Substitution74
25
MehmediAdmir Mehmedi
Substitution62
43
Carlos ChabyCarlos Chaby
27
SchönbächlerMarco Schönbächler
Substitution75
46
João CarlosJoão Carlos
28
BédaMathieu Béda

Trainer

Domingos Paciência (POR) Urs Fischer (SUI)

Schiedsrichter

Peter Rasmussen (DEN)

Schiedsrichter-Assistenten

Henrik Sønderby (DEN), Lars Rix (DEN)

Vierter Offizieller

Michael Johansen (DEN)

Zusätzliche Assistenten

Jakob Kehlet (DEN), Kenn Hansen (DEN)

Legende:

  • ToreTore
  • EigentorEigentor
  • StrafstößeStrafstöße
  • Verschossene ElfmeterVerschossene Elfmeter
  • reds_cardRote Karten
  • yellow_cardsGelbe Karten
  • yellow_red_cardsGelb-Rote Karte
  • AuswechslungAuswechslung
  • © 1998-2014 UEFA. Alle Rechte vorbehalten.
  • Die Namen UEFA EUROPA LEAGUE, das Logo der UEFA Europa League sowie die Trophäe der UEFA Europa League sind geschützte Marken und/oder von der UEFA urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Mit der Verwendung von UEFA.com erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzpolitik für die Website einverstanden.