Ajax - Manchester United: Frühere Duelle

Ajax und Manchester haben je zwei der bisherigen Aufeinandertreffen gewonnen. UEFA.com zeigt, wann und wo sich die beiden Teams bisher begegnet sind.

Toby Alderweireld mit seinem Tor im Old Trafford 2012
Toby Alderweireld mit seinem Tor im Old Trafford 2012 ©Getty Images

Ajax und Manchester United stehen sich beim Finale der UEFA Europa League zum fünften Mal gegenüber. Bisher konnten beide Teams je zwei Siege verbuchen.

Ajax - Man. United 0:2
Man. United - Ajax 1:2 (Gesamt: 3:2)
UEFA Europa League 2011/12, Sechzehntelfinale

Highlights der Partie 2012
Highlights der Partie 2012

Ashley Young und Javier Hernández brachten der Mannschaft von Sir Alex Ferguson einen komfortablen Vorsprung vor dem Rückspiel ein. Doch im Old Trafford kamen die Red Devils ins Zittern: Nach dem Führungstreffer von Chicharito gaben sich die Niederländer nicht geschlagen und schnupperten nach Toren von Aras Özbiliz und Toby Alderweireld an der Sensation. United wackelte in der Schlussphase mächtig, fiel aber nicht um.

"Wir haben uns zu sehr zurückgelehnt und waren nachlässig. Das darf man sich gegen ein Team wie Ajax nicht erlauben", meinte Torwart David de Gea später. Ajax konnte im Rückspiel als erste niederländische Mannschaft eine Niederlage im Old Trafford verhindern.

Ajax - Man. United 1:0
Man. United - Ajax 2:0 (Gesamt: 2:1)

UEFA-Pokal 1976/77, erste Runde

Stadionzeitung der Partie 1976/77
Stadionzeitung der Partie 1976/77©UEFA.com

Ruud Krol schoss in der 42. Minute das 1:0 für Ajax und so reiste das Team von Tomislav Ivić guten Mutes auf die Insel. In Manchester gab es aber kein Happy End. Lou Macari markierte kurz vor der Pause das 1:0 und später sorgte Sammy McIlroy für den 2:0-Endstand. Ajax fand darauf keine Antwort.

United war nach siebenjähriger Abwesenheit wieder im Europapokal vertreten und löste damals eine kleine Euphorie unter den Fans aus: "Wir waren eine blutjunge Mannschaft, die nur Vollgas spielen konnte", erinnert sich Hill und McIlroy fügte hinzu: "Wir haben den Plan von Ajax durcheinander gebracht. Für den Rest haben unsere Fans gesorgt, die uns fantastisch unterstützt haben."