Tottenhams Mittelfeldspieler Sandro fehlt für Rest der Saison

Tottenham Hotspur FC wird den Rest der Saison ohne Sandro auskommen, nachdem der brasilianische Mittelfeldspieler sich einer schweren Knieoperation unterziehen musste.

Sandro fehlt aufgrund einer Knieverletzung
Sandro fehlt aufgrund einer Knieverletzung ©Getty Images

Tottenham Hotspur FC muss für den Rest der Saison ohne Sandro auskommen. Der brasilianische Nationalspieler musste sich einer Operation unterziehen, nachdem er am letzten Wochenende im Spiel gegen Queens Park Rangers FC eine Verletzung am rechten Knie erlitt.

Der 23-Jährige hat diese Saison an jedem Premier-League-Spiel für Tottenham teilgenommen, musste aber nach 24 Minuten beim 0:0 der beiden Teams an der Loftus Road mit einer Verletzung am Kreuzband und Meniskus vom Feld.

Mit Sandro fehlt den Spurs der Mittelfeldmotor, obwohl Scott Parker passenderweise wieder fit ist und ihn wohl ersetzen wird – beginnend im Heimspiel am Sonntag gegen Manchester United FC. Die Mannschaft von André Villas-Boas trifft im Sechzehntelfinale der UEFA Europa League auf Olympique Lyonnais. Das Hinspiel findet am 14. Februar an der White Hart Lane statt.