Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Lyon siegt nach Rückstand gegen Rubin

Veröffentlicht: Dienstag, 16. August 2011, 22.37MEZ
Olympique Lyonnais - FC Rubin Kazan 3:1
Lyon ging zwar früh in Rückstand, drehte die Begegnung dann aber durch Tore von Bafétimbi Gomis, Jimmy Briand und ein Eigentor von Saba Kvirkvelia.
von Matthew Spiro
aus Lyon
Lyon siegt nach Rückstand gegen Rubin
Bafétimbi Gomis (rechts) feiert sein Tor mit Lisandro, Kim Källström und Jimmy Briand ©Getty Images

Spielstatistiken

LyonRubin

Erzielte Tore3
 
1
Versuche aufs Tor12
 
3
Schüsse vorbei7
 
9
Ecken7
 
6
Abseits3
 
3
Begangene Fouls13
 
11
Gelbe Karten1
 
2
Rote Karten0
 
0
Ballbesitz (%)52
 
48

Tabellen

 
Veröffentlicht: Dienstag, 16. August 2011, 22.37MEZ

Lyon siegt nach Rückstand gegen Rubin

Olympique Lyonnais - FC Rubin Kazan 3:1
Lyon ging zwar früh in Rückstand, drehte die Begegnung dann aber durch Tore von Bafétimbi Gomis, Jimmy Briand und ein Eigentor von Saba Kvirkvelia.

Olympique Lyonnais erholte sich von einem frühen Gegentor und sicherte sich durch Treffer von Bafétimbi Gomis und Jimmy Briand sowie einem Eigentor von Saba Kvirkvelia einen überzeugenden Sieg im Hinspiel der Play-offs zur UEFA Champions League gegen den FC Rubin Kazan.

Vladimir Dyadyun schlug zwar früh zugunsten Rubins zu, doch der Vorsprung hielt nur sieben Minuten, dann meldete sich OL, angetrieben durch den nimmermüden Michel Bastos, bereits mit dem Ausgleich zurück. Nachdem Gomis das 1:1 besorgt hatte, gingen Les Gones durch den Fehler von Kvirkvelia in Front, bevor der Kopfballtreffer von Briand in der 71. Minute einen relativ komfortablen Vorsprung für das Rückspiel in Russland am kommenden Mittwoch zementierte.

Die etatmäßigen Innenverteidiger Cris und John Mensah konnten nicht spielen und so hatte Rémi Garde wenige Möglichkeiten und musste dem neu verpflichteten Bakary Koné zu seinem Debüt im Europapokal verhelfen. Der Ex-Verteidiger von EA Guingamp hatte kaum Zeit, sich auf diesem Level zurechtzufinden, da hatten die Gäste auch schon zugeschlagen: Dyadyun setzte sich von Déjan Lovren ab und beförderte die Ecke von Bebra Natcho aus kurzer Distanz ins Tor.

Lyons Antwort ließ aber nicht lange auf sich warten, zuerst verfehlte Bastos das Gehäuse mit einem Freistoß noch knapp, ehe er den Ausgleich mit einem tollen Pass von der linken Flanke aus vorbereitete. Sein Abspiel teilte die russische Abwehr in zwei Hälften und erlaubte es dem ungedeckten Gomis, per Volley in die untere Ecke zu vollenden.

OL wollte nun unterstreichen, dass man gewillt war, zum zwölften Mal in Folge in die Gruppenphase einzuziehen und belagerte das Tor der Gäste. Lisandro und Briand nahmen Sergei Ryzhikov unter Beschuss, bevor Briand frei vor dem russischen Keeper auftauchte, doch sein Lupfer konnte Ryzhikov nicht überwinden. Fünf Minuten vor der Pause war dieser dann aber geschlagen, als eine Flanke von Gomis am kurzen Pfosten von Kvirkvelia ins eigene Netz gelenkt wurde.

Les Gones spielten weiter nach vorne und nachdem Briand aus kurzer Distanz noch genau auf Ryzhikov gezielt hatte, war der Ex-Stürmer von Stade Rennais FC dann nach einer Ecke von Kim Källström per Kopf zur Stelle und verdoppelte die Führung der Heimelf. Die Mannschaft von Kurban Berdyev war zwar ab und an mal gefährlich, doch der Distanzschuss von Gökdeniz Karadeniz wurde von Hugo Lloris zwischen Lyons Pfosten über das Tor gelenkt, ehe der Türke gegen den französischen Nationalmannschafttorwart neun Minuten vor Schluss erneut den Kürzeren zog.

Letzte Aktualisierung: 18.08.11 1.03MEZ

http://de.uefa.com/uefachampionsleague/season=2012/matches/round=2000262/match=2007558/postmatch/report/index.html#lyon+siegt+nach+ruckstand

  • © 1998-2014 UEFA. Alle Rechte vorbehalten.
  • Die Namen CHAMPIONS LEAGUE und UEFA CHAMPIONS LEAGUE, das Logo und die Trophäe der UEFA Champions League sowie das Logo des Endspiels der UEFA Champions League sind geschützte Marken und/oder von der UEFA urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Mit der Verwendung von UEFA.com erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzpolitik für die Website einverstanden.