Real Madrid - Atlético: Bilanz, Statistik & Stimmen

Real Madrid setzte sich in den letzten drei Jahren gegen Atlético durch, aber Rache ist nicht Atléticos einziges Motiv. "Hoffentlich können wir dem Vicente Calderón den Abschied bereiten, den es verdient."

Sergio Ramos und Antoine Griezmann, hier im Finale 2014, werden wieder aufeinander treffen
Sergio Ramos und Antoine Griezmann, hier im Finale 2014, werden wieder aufeinander treffen ©Getty Images

Wann sind die Spiele?
Hinspiel, Santiago Bernabéu: Dienstag, 2. Mai
Rückspiel, Vicente Calderón: Mittwoch, 10. Mai

Direkter Vergleich im Europapokal
Spiele: 7
Madrid: 4 Siege, 10 Tore
Atlético: 1 Sieg, 5 Tore
Remis: 2

Frühere Begegnungen (alle Europapokal)
2015/16
Finale: Madrid - Atlético 1:1 (Madrid gewinnt 5:3 i.E.)
2014/15 Viertelfinale: Atlético - Madrid 0:0, Madrid - Atlético 1:0 (gesamt: 1:0 für Madrid)
2013/14 Finale: Madrid - Atlético 4:1 (n.V.)
1958/59 Halbfinale: Madrid - Atlético 2:1, Atlético - Madrid 1:0 (Madrid gewinnt Wiederholungsspiel 2:1)

Hätten Sie es gewusst?
• Real ist im Europapokal in den letzten sieben Spielen gegen spanische Klubs ungeschlagen, seit dieser Niederlage gegen Barcelona
• Es ist Real siebtes Halbfinale in der UEFA Champions League in Folge
• Atlético ist in allen fünf Heimspielen in Europapokal-Halbfinals ungeschlagen (4S, 1U)
• Das Rückspiel wird das letzte Europapokalspiel überhaupt im Vicente Calderón sein
• Diese Saison in der spanischen Liga: Atlético - Madrid 0:3, Madrid - Atlético 1:1

So hat Madrid letztes Jahr in Mailand den Titel geholt
So hat Madrid letztes Jahr in Mailand den Titel geholt

Stimmen
Emilio Butragueño, Ex-Stürmer und aktueller Sportdirektor von Real

Wir kennen einander gut. Wir freuen uns, dass es nur noch einen Schritt bis zum Finale ist, aber es ist der schwierigste von allen. Atlético ist in einer starken Form und wir auch. Vor dem Spiel gibt es noch drei Ligaspiele und beide werden bereit sein. Es wird intensiv.

Clemente Villaverde, Ex-Verteidiger und aktueller Sportdirektor von Atlético
Es ist großartig, zum dritten Mal in vier Jahren im Halbfinale zu sein. Wir sind stolz darauf, Atlético zu repräsentieren. Es werden zwei schwierige Spiele für uns. Unsere Fans und Spieler haben zwei Final-Niederlagen erlitten und wissen, was es bedeutet, dort hinzukommen. Es ist viel Arbeit. Hoffentlich können wir dem Vicente Calderón den Abschied bereiten, den es verdient.