Wer waren die Toptorschützen 2016 in UEFA-Wettbewerben?

Eine Spielerin in Europa war 2016 in den UEFA-Wettbewerben sogar besser als Cristiano Ronaldo. Wir zeigen ihnen die Spieler, die in den letzten zwölf Monate auf eine zweistellige Trefferanzahl kamen.

Cristiano Ronaldo of Real Madrid gestures during their Spanish Liga match against Barcelona
Cristiano Ronaldo of Real Madrid gestures during their Spanish Liga match against Barcelona ©AFP/Getty Images

Die Sieger im Kampf um den Besten Spieler/die Beste Spielerin der UEFA in Europa 2015/16 sind auch die besten Torschützen in UEFA-Wettbewerben in den vergangenen zwölf Monaten, wobei Ada Hegerberg knapp besser ist als Cristiano Ronaldo.

Hegerberg schoss in der UEFA Women's Champions League neun Tore: sieben in der Qualifikation zur UEFA Women's EURO 2017 und zwei in den europäischen Play-offs für das olympische Frauenturnier - das ergibt insgesamt 18 Tore in einem Jahr.

Ronaldo brachte es auf 17 Tore: sieben in der UEFA Champions League, drei bei der gewonnenen UEFA EURO 2016 und sieben in den European Qualifiers für die FIFA-WM 2018. Robert Lewandowski (Dritter der Rangliste) konnte mit Ausnahme der EURO in allen Wettbewerben mithalten.

Zehn Tore bei der UEFA EURO 2016
Zehn Tore bei der UEFA EURO 2016

UEFA EURO 2016-Torschützenkönig Antoine Griezmann hat 13 Tore erzielt und liegt damit gleichauf mit Lionel Messi - die Tore für die argentinische Nationalmannschaft zählen hier nicht für den Stürmer des FC Barcelona. Aritz Aduriz von Athletic Club steht ebenfalls recht weit oben als Toptorschütze in der letztjährigen UEFA Europa League und als Schütze von fünf Treffern in einem Spiel der Gruppenphase in dieser Saison.

Fünf Treffer in einem Spiel, das ist beeindruckend, aber die 16-jährige Joëlle Smits war sogar noch um zwei Tore besser, denn für die Niederlande erzielte sie sieben beim 11:0 in der Qualifikation zur UEFA U17 Euro für Frauen gegen Bulgarien. Ihre zwölf Tore fielen in nur fünf Spielen bzw. in 294 Minuten - damit traf sie alle 24,5 Minuten!

Wer schafft es in Ihr Team des Jahres?

Erwähnen sollten wir auch Jean-Kévin Augustin; ein UEFA.com-Wunderkind aus dem Sommer 2015. Der 19-Jährige hat in diesem Jahr den Sprung von der französischen U19 in die U21 geschafft und er hat Paris in der UEFA Youth League und der UEFA Champions League repräsentiert, als er bei seinem Debüt in der Nachspielzeit eingewechselt wurde.

18+17=35: Cristiano Ronaldo und Ada Hegerberg
18+17=35: Cristiano Ronaldo und Ada Hegerberg©AFP/Getty Images

Die Toptorschützen in UEFA-Wettbewerben 2016
18:
Ada Hegerberg (Lyon und Norwegen) – 9 UWCL, 7 WEURO, 2 WOLT
17: Cristiano Ronaldo (Real Madrid und Portugal) – 7 UCL, 3 EURO, 7 EQ
15: Robert Lewandowski (Bayern und Polen) - 7 UCL, 1 EURO, 7 EQ
14:
Zsanett Jakabfi (Wolfsburg und Ungarn) – 10 UWCL , 4 WEURO
13: Antoine Griezmann (Atlético Madrid und Frankreich) – 6 UCL , 6 EURO, 1 EQ
13: Lionel Messi (Barcelona) – 13 UCL
12: Joëlle Smits (Niederlande) – 12 WU17
11: Eugénie Le Sommer (Lyon und Frankreich) – 8 UWCL, 3 WEURO
11: Aritz Aduriz (Athletic Club und Spanien)  – 10 UEL, 1 EQ
11: Lucia García (Spanien) – 11 WU17
10: Jean-Kévin Augustin (Paris und Frankreich) – 2 UYL, 2 U21, 6 U19
10: Veronica Boquete (Paris und Spanien) – 2 UWCL , 8 WEURO
10: José Gomes (Benfica und Portugal) – 1 UYL, 9 U17

Jean-Kévin Augustin
Jean-Kévin Augustin©Sportsfile

Key
EQ: European Qualifiers für die FIFA-WM 2018
EURO: UEFA EURO 2016
UCL: UEFA Champions League
UEL: UEFA Europa League
UYL: UEFA Youth League
U21: UEFA_U21-EM
U19: UEFA-U19-EM
WEURO: Qualifikation für die UEFA Women's EURO 2017
WOLT: Europäische Playoffs für das olympische Frauenturnier
UWCL: UEFA Women's Champions League
WU17: UEFA-U17-EM