Carl-Benz - Mannheim 10.04.2014 - 18:00MEZ (18:00 Ortszeitvor Ort)

Qualifikation - Gruppe 1

Deutschland - Slowenien
4-0
 

Deutschland - Slowenien 4-0 - 10.04.2014 - Spiel-Seite - Frauen-Fußball-WM 2015

Die offizielle Website des europäischen Fußballs

DFB-Frauen souverän gegen Slowenien

Veröffentlicht: Donnerstag, 10. April 2014, 20.00MEZ
 

Die deutsche Nationalmannschaft hat auch ihr siebtes Qualifikationsspiel zur FIFA-Weltmeisterschaft der Frauen gewonnen. Die Truppe von Bundestrainerin Silvia Neid setzte sich in Mannheim mit 4:0 gegen Slowenien durch.

Nach 18 Minuten gingen die DFB-Frauen, die das Hinspiel in Slowenien mit 13:0 für sich entschieden hatten, in Front: Melanie Leupolz war nach einem Eckball per Kopf erfolgreich. Nur drei Minuten später stand es schon 2:0, Anja Mittag verlängerte eine Hereingabe von Bianca Schmidt ins Netz. Das deutsche Team hatte Chancen en masse, doch erst in der 63. Minute erhöhte Lena Lotzen auf 3:0. Für den Schlusspunkt sorgte Mittag vier Minuten später mit einem Schuss aus 15 Metern.

Spielstatistiken

Deutschland
Slowenien

4

Tore

0

30

Versuche gesamt

2

12

Versuche auf das Tor

2

15

Versuche am Tor vorbei

0

3

Abgeblockte Schüsse

0

0

Aluminiumtreffer

0

15

Ecken

1

3

Abseits

1

0

Gelbe Karten

0

0

Rote Karten

0

2

Begangene Fouls

10

10

Erlittene Fouls

2

photos

Minute für Minute

  • End Time
    Der Schlußpfiff ertönt.
  • Substitution
    89
    Potrč (rein) - Zver (raus) (Slowenien)
  • Substitution
    85
    Šoronda (rein) - Eržen (raus) (Slowenien)
  • Substitution
    78
    Erman (rein) - Benak (raus) (Slowenien)
  • Goal
    67
    Tor durch Mittag (Deutschland)!

Siehe auch