Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Endspiel gegen Brasilien

Veröffentlicht: Samstag, 29. September 2007, 9.58MEZ
Am Nachmittag trifft die deutsche Frauen-Nationalmannschaft als Titelverteidiger im Endspiel um die Weltmeisterschaft in Shanghai auf Brasilien.
Veröffentlicht: Samstag, 29. September 2007, 9.58MEZ

Endspiel gegen Brasilien

Am Nachmittag trifft die deutsche Frauen-Nationalmannschaft als Titelverteidiger im Endspiel um die Weltmeisterschaft in Shanghai auf Brasilien.

Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft trifft am Nachmittag im Endspiel um die Weltmeisterschaft in Schanghai auf Brasilien und möchte unbedingt seinen Titel verteidigen.

Behringer fraglich
"Wir spüren eine positive Anspannung. Die Vorfreude auf diese Partie ist in der Mannschaft riesengroß", erklärte Trainerin Silvia Neid vor dem Spiel gegen die Südamerikanerinnen. Dabei kann Neid auf die Erfolgself der letzten Begegnungen bauen. Lediglich der Einsatz von Mittelfeldspielerin Melanie Behringer ist aufgrund einer Verletzung an der Wade noch fraglich.

Marta überragend
Beim Gegner, der mit einem überzeugenden 4:0-Erfolg über die USA ins Endspiel einzog, ist die Weltfußballerin Marta, die im Laufe des Turniers bereits sieben Treffer erzielen konnte, die überragende Figur.

Titel verteidigen
Trotzdem will Deutschland seinen Titel als erste Frauenmannschaft überhaupt verteidigen. Das letzte Duell konnte die DFB-Auswahl bei den Olympischen Spielen 2000 in Sydney mit 2:0 für sich entscheiden. Heute sollen die Brasilianerinnen erneut bezwungen werden. Neid erklärte: "Wir müssen die Räume eng machen und Überzahl schaffen. Dann können wir Brasilien stoppen."

Letzte Aktualisierung: 30.09.07 15.57MEZ

Verwandte Information

http://de.uefa.com/womensworldcup/news/newsid=594934.html#endspiel+gegen+brasilien