Die offizielle Website des europäischen Fußballs

FIFA-Auszeichnung: Deutscher Frauenfußball glänzt

Veröffentlicht: Montag, 12. Januar 2015, 20.03MEZ
Nadine Keßler vom VfL Wolfsburg ist als FIFA Weltfußballerin des Jahres 2014 ausgezeichnet worden. Ihr Vereinstrainer Ralf Kellermann wurde als Frauenfußball-Trainer des Jahres geehrt.
FIFA-Auszeichnung: Deutscher Frauenfußball glänzt
Nadine Kessler (FIFA Ballon d'Or) ©AFP/Getty Images
Veröffentlicht: Montag, 12. Januar 2015, 20.03MEZ

FIFA-Auszeichnung: Deutscher Frauenfußball glänzt

Nadine Keßler vom VfL Wolfsburg ist als FIFA Weltfußballerin des Jahres 2014 ausgezeichnet worden. Ihr Vereinstrainer Ralf Kellermann wurde als Frauenfußball-Trainer des Jahres geehrt.

Nadine Keßler ist bei der jährlichen Gala FIFA Ballon d'Or in Zürich als FIFA Weltfußballerin des Jahres 2014 ausgezeichnet worden. Ralf Kellermann, ihr Trainer beim VfL Wolfsburg, gewann die Wahl zum FIFA Frauenfußball-Trainer des Jahres.

Bei der Wahl in Zürich setzte sich Keßler gegen die Brasilianerin Marta und Abby Wambach aus den USA durch. "Mein Herz schlägt gerade so schnell", verriet Keßler bei der Auszeichnung. "Nach dem tragischen Verlust von Junior Malanda bei unserem Verein haben wir alle Probleme zu verstehen, was in den letzten Tagen passiert ist. Ich möchte mich bei so vielen tollen Menschen bedanken, bei meinem Trainer und meinen Teamkolleginnen. Ich werde diese Auszeichnung mit all diesen Menschen teilen."

Keßler, die im August als Beste Spielerin in Europa 2013/14 der UEFA ausgezeichnet wurde, führte Wolfsburg zum Triumph in der UEFA Women's Champions League und feierte in der Frauen Bundesliga die zweite Meisterschaft hintereinander.

Kellermann, der letztes Jahr hinter Bundestrainerin Silvia Neid Zweiter wurde, ist der erste Vereinstrainer, der in fünfjährigen Geschichte der Wahl ganz oben auf dem Treppchen landete. Er setzte sich gegen Maren Meinert, die mit der DFB-U19-Auswahl bei der FIFA-U20-WM der Frauen triumphierte, und Japans Norio Sasaki durch.

"Dies ist ein überragender Moment", sagte Kellermann. "Ich möchte mich bei so vielen Menschen bedanken. Ich habe eine individuelle Auszeichnung erhalten, aber dies ist ein Teamsport. Also ist dieser Preis für das gesamte Team. Aus Respekt für Junior Malanda, ein junger Spieler unseres Vereins, der auf tragische Art und Weise verstorben ist, werde ich mich kurz halten."

Letzte Aktualisierung: 04.06.15 3.22MEZ

Verwandte Information

Spielerprofile
Trainerprofile
Teamprofile

https://de.uefa.com/womensworldcup/news/newsid=2202566.html#fifa+auszeichnung+deutscher+frauenfußball+glanzt