Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Niederlage für ÖFB-Frauen

Veröffentlicht: Mittwoch, 5. März 2014, 19.27MEZ
Die österreichische Frauen-Nationalmannschaft hat zum Auftakt des Algarve Cup eine knappe 2:3-Niederlage gegen Gastgeber Portugal kassiert.
Niederlage für ÖFB-Frauen
Österreichs Frauen-Nationaltrainer Dominik Thalhammer ©Sportsfile
Veröffentlicht: Mittwoch, 5. März 2014, 19.27MEZ

Niederlage für ÖFB-Frauen

Die österreichische Frauen-Nationalmannschaft hat zum Auftakt des Algarve Cup eine knappe 2:3-Niederlage gegen Gastgeber Portugal kassiert.

Für das österreichische Nationalteam der Frauen gab es zum Auftakt des Algarve Cup eine knappe Niederlage. Das Team von Dominik Thalhammer musste sich mit 2:3 gegen Gastgeber Portugal geschlagen geben.

Dabei hatte sich Österreich von den frühen Rückschlägen - Portugal lag bereits nach 26 Minuten durch Tore von Cláudio Neto und Jéssica Silva mit 2:0 in Führung - gut erholt und kämpfte sich noch vor der Pause zurück ins Spiel. Sarah Zadrazil und Viktoria Schnaderbeck erzielten die beiden Treffer zum 2:2-Halbzeitstand, doch nach dem Seitenwechsel sorgte Neto mit ihrem zweiten Tor für die Entscheidung.

"Das ist für uns eine bittere Niederlage", sagte Thalhammer auf der ÖFB-Homepage. "Das Spiel kann und muss man vielleicht sogar gewinnen. Wir waren heute im Spielaufbau anfällig und haben es den Gegnerinnen nicht allzu schwer gemacht."

Für Österreich geht das Turnier nun mit den Partien gegen Nordkorea und Russland weiter.

Letzte Aktualisierung: 04.06.15 8.36MEZ

https://de.uefa.com/womensworldcup/news/newsid=2067718.html#niederlage+ofb+frauen