Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Gesetzte Frauen-Teams der Play-offs stehen fest

Veröffentlicht: Donnerstag, 26. August 2010, 11.19MEZ
Die vier gesetzten Frauen-Teams für die Ziehung der WM-Play-off-Partien stehen fest. Frankreich, Schweden, Norwegen und England sind bei der Ziehung am Montag gesetzt. Sie werden entweder auf Italien, Dänemark, die Ukraine oder die Schweiz treffen.
Gesetzte Frauen-Teams der Play-offs stehen fest
Vize-Europameister England ist eines der gesetzten Teams ©Getty Images
Veröffentlicht: Donnerstag, 26. August 2010, 11.19MEZ

Gesetzte Frauen-Teams der Play-offs stehen fest

Die vier gesetzten Frauen-Teams für die Ziehung der WM-Play-off-Partien stehen fest. Frankreich, Schweden, Norwegen und England sind bei der Ziehung am Montag gesetzt. Sie werden entweder auf Italien, Dänemark, die Ukraine oder die Schweiz treffen.

Frankreich, Schweden, Norwegen und England wurden als die gesetzten Teams bei der Auslosung zu den Play-off-Partien für die Qualifikation zur Frauen-FIFA-Weltmeisterschaft 2011 bekannt gegeben. Ihnen zugelost werden die Mannschaften aus Dänemark, Italien, der Ukraine und der Schweiz.

Die acht Gruppengewinner werden am 11./12. und 15./16. September in vier Paarungen mit Hin- und Rückspiel gegeneinander spielen, und die Sieger nehmen nächsten Sommer zusammen mit Gastgeber und Titelverteidiger Deutschland am Endrundenturnier teil. Die vier gesetzten Teams wurden aufgrund ihrer Ergebnisse in der Qualifikation dieses Wettbewerbs und ihren Ergebnissen bei der UEFA EURO 2009 bestimmt, wobei Dänemark erst diesen Mittwoch nach einem 0:0 gegen Schottland als Fünfter hinter England feststand.

Die Ziehung wird am kommenden Montag um 14.00 Uhr in Nyon stattfinden. Die Kugeln mit den Namen der gesetzten Mannschaften kommen in eine Schüssel und die Namen der nicht gesetzten Teams in eine weitere. Jeweils eine Kugel aus den Schüsseln wird in eine leere Schüssel gelegt, wobei anschließend die erstgezogene Mannschaft mit dem Heimspiel beginnen wird. Dieses Prozedere wird bei allen Paarungen angewandt.

Während die vier Sieger-Teams direkt für die Endrunde im Sommer 2011 qualifiziert sind, können sich die Verlierer in weiteren K.o.-Runden mit Hin- und Rückspiel qualifizieren, welche ebenfalls am Montag ausgelost werden. Der Gewinner aus diesen Duellen trifft anschließend auf das drittplatzierte Team der CONCACAF und kann sich dadurch den letzten Platz des 16 Mannschaften umfassenden Teilnehmerfeldes sichern. Die WM-Endrunde wird 2011 vom 26. Juni bis zum 17. Juli in Deutschland stattfinden.

Letzte Aktualisierung: 26.08.10 20.41MEZ

http://de.uefa.com/womensworldcup/news/newsid=1519575.html#gesetzte+frauen+teams+play+offs+stehen+fest