Qualifikation (Gruppe 6) - 21.08.2010 - 17:00MEZ (17:00 Ortszeit) - St Léonard - Freiburg im Üechtland
8-0
 

Schweiz - Kasachstan 8-0 - 21.08.2010 - Spiel-Seite - Frauen-Fußball-WM 2011

Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Schweizer Frauen erreichen WM-Play-offs

Veröffentlicht: Samstag, 21. August 2010, 20.25MEZ
Die Schweiz hat durch einen 8:0-Sieg gegen Kasachstan in Freiburg die Play-off-Runde zur FIFA-Weltmeisterschaft für Frauen 2011 erreicht.
Schweizer Frauen erreichen WM-Play-offs
Die Schweizer Frauen durften über acht Tore jubeln ©Getty Images

Spielstatistiken

SchweizKasachstan

Erzielte Tore8
 
0
Torschüsse19
 
3
Schüsse vorbei8
 
2
Ecken11
 
0
Begangene Fouls10
 
7
Gelbe Karte0
 
0
Rote Karte0
 
0

Tabellen

Letzte Aktualisierung: 08/10/2011 12:46 MEZ

Legende:

S: Spiele   
Pkt.: Punkte   

Spiele

Veröffentlicht: Samstag, 21. August 2010, 20.25MEZ

Schweizer Frauen erreichen WM-Play-offs

Die Schweiz hat durch einen 8:0-Sieg gegen Kasachstan in Freiburg die Play-off-Runde zur FIFA-Weltmeisterschaft für Frauen 2011 erreicht.

Die Schweiz hat durch einen 8:0-Sieg gegen Kasachstan in Freiburg die Play-off-Runde zur FIFA-Weltmeisterschaft für Frauen 2011 erreicht.

Die überragende Frau auf dem Platz war Ana Maria Crnogorcevic, die alleine fünfmal traf. Die anderen Tore gingen auf das Konto von Martina Moser (2) und Selina Zumbühl. Durch diesen Sieg kann die Schweiz nicht mehr von der Tabellenspitze der Qualifikationsgruppe 6 verdrängt werden.

 

Letzte Aktualisierung: 21.08.10 21.04MEZ

http://de.uefa.com/womensworldcup/matches/season=2011/round=2000048/match=2001064/postmatch/report/index.html#schweizer+frauen+erreichen+wm+play+offs

Lineup

Schweiz

Schweiz

Kasachstan

Kasachstan

1Marisa Brunner (TW)18Irina Saratovtseva (TW)
3Sandra Betschart2Madina Zhanatayeva
5Marina Keller6Ulbosin Zholchiyeva
7Martina Moser
Goal11
Goal56
Substitution72
8Begaim Kirgizbaeva (K)
8Sandy Maendly
Substitution63
9Yekaterina Krasyukova
10Selina Zumbühl
Goal7
10Mariya Yalova
11Lara Dickenmann (K)11Saule Karibayeva
13Ana Maria Crnogorčević
Goal4
Goal27
Goal44
Goal57
Goal77
13Larisa Li
Substitution55
14Noémie Beney15Aigerim Bisembayeva
Substitution46
15Caroline Abbé
Substitution46
16Kristina Stolpovskaya
16Nicole Remund17Irina Birvagen
Substitution84

Ersatzspieler

12Jennifer Oehrli (TW)1Madina Shoikina (TW)
2Danique Stein
Substitution46
3Fatima Idiatullina
4Rahel Graf4Yuliya Nikolayenko
6Selina Kuster5Yevgeniya Samosledova
9Isabelle Meyer7Natalia Ivanova
Substitution46
17Lara Keller
Substitution72
12Aigerim Alimkulova
Substitution55
18Jehona Mehmeti
Substitution63
14Yekaterina Babshuk
Substitution84

Trainer

Béatrice Von Siebenthal (SUI) Evgeniy Pusikov (RUS)

Schiedsrichter

Christina Westrum Pedersen (NOR)

Schiedsrichter-Assistenten

Hege Steinlund (NOR), Monica Lokkeberg (NOR)

Vierter Offizieller

Susann Küng (SUI)

Legende:

  • ToreTore
  • EigentorEigentor
  • StrafstößeStrafstöße
  • Verschossene ElfmeterVerschossene Elfmeter
  • reds_cardRote Karten
  • yellow_cardsGelbe Karten
  • yellow_red_cardsGelb-Rote Karte
  • AuswechslungAuswechslung

Siehe auch

  • Schweiz

    Nächstes absolviertes Spiel Frauen-Fußball-WM: - England, 12. September 2010, 2-0
  • Kasachstan

    Nächstes absolviertes Spiel Frauen-Fußball-WM: - Russland, 25. August 2010, 8-0