Österreich siegt souverän

Die österreichische U19-Nationalmannschaft der Frauen hat ihr zweites Spiel in der Qualifikationsrunde zur UEFA U19-EM für Frauen mit 3:0 gegen Armenien gewonnen.

Österreichische Fans bei der EURO 2008
Österreichische Fans bei der EURO 2008 ©Getty Images

Die österreichische U19-Nationalmannschaft der Frauen hat ihr zweites Spiel in der Qualifikationsrunde zur UEFA U19-Europameisterschaft für Frauen mit 3:0 gegen Armenien gewonnen.

3:0 zur Pause
Dabei erzielte die Mannschaft von Ernst Weber alle drei Treffer noch vor der Pause. Isabella Grössinger (10./18.) brachte die ÖFB-Auswahl schnell mit zwei Treffern in Führung, Lisa Makas (30.) stellte nach einer halben Stunde den 3:0-Pausen- und Endstand her. "Wichtig ist, dass wir gewonnen haben. Aber die Partie ist schon wieder abgehakt, jetzt konzentrieren wir uns voll auf das letzte Spiel am Dienstag gegen Polen", richtete Teamchef Weber den Blick schnell nach vorne.

Oben