Deutschland vor lösbarer Aufgabe

Die Auslosung zur Qualifikation der Frauen-U17-Europameisterschaft ergab unter anderem, dass Deutschland und Norwegen in einer Gruppe sind, sowie auch Frankreich und Dänemark.

Die Auslosung zur ersten Qualifikationsrunde der Frauen-U17-Europameisterschaft ergab unter anderem, dass Deutschland und Norwegen in einer Gruppe sind, sowie auch Frankreich und Dänemark.

Großmächte
Die allererste Auslosung in diesem Wettbewerb wurde von Susanne Erlandsson von der UEFA Kommission für Jugend & Amateurfußball in Nyon/Schweiz durchgeführt. Zuvor hielt der vorübergehende UEFA-Generaldirektor Gianni Infantino eine Willkommensrede. Vierzig Nationen nehmen an der Qualifikation zum Turnier 2007/08 teil, die in zwei Qualifikationsrunden ausgetragen wird. Die besten vier Mannschaften spielen im nächsten Frühling in der Endrunde um den Titel. Deutschland, das beim U19-Turnier Titelverteidiger ist - was bis 2001 noch eine U18-Veranstaltung war - muss zu einer anderen Macht im Frauenfußball, den Norwegerinnen. Außerdem befinden sich in Gruppe 9 noch Israel und Bulgarien, alle zehn Mini-Turniere werden im Herbst ausgetragen. In der Gruppe 5 befinden sich mit Frankreich und Dänemark noch zwei andere Frauen-Jugend-Weltmeister. Sie treffen auf Gastgeber E.J.R. Mazedonien und Armenien, während in Gruppe 10 Russland und England, ebenfalls zwei traditionell starke Frauennationen, beim Gastgeber Georgien und gegen die Slowakei ranmüssen.

Chance auf WM
Zypern, das zum ersten Mal eine Nationalmannschaft zu einem Frauen-Wettbewerb schickt, befindet sich wie Wales und Litauen in Gruppe 1, die in der Schweiz ausgetragen wird. Der jeweilige Gruppensieger, sowie die sechs Zweiten, welche die besten Ergebnisse gegen die Ersten und Dritten ihrer Gruppe einfahren können, kommen in die zweite Gruppenphase. Neben der Chance zum ersten Mal diesen Titel zu holen, qualifizieren sich die ersten Drei automatisch für die erste FIFA U17 Weltmeisterschaft, die 2008 in Neuseeland stattfinden wird.

2007/08 UEFA U17 Frauen-Europameisterschaft Erste Qualifikationsrunde
Gastgeber fettgedruckt

Gruppe 1
Schweiz
Wales
Litauen
Zypern
Gruppe 2
Polen
Niederlande
Griechenland
Aserbaidschan
Gruppe 3
Finnland
Belgien
Estland
Färöer Inseln
Gruppe 4
Ukraine
Island
Slowenien
Lettland

Gruppe 5
Frankreich
Dänemark
EJR Mazedonien
Armenien
Gruppe 6
Republik Irland
Schweden
Türkei
Moldawien

Gruppe 7
Italien
Spanien
Weißrussland
Tschechien
Gruppe 8
Schottland
Ungarn
Nordirland
Kroatien
Gruppe 9
Deutschland
Norwegen
Israel
Bulgarien
Gruppe 10
England
Russland
Georgien
Slowakei

Oben