Spanien holt den Titel bei der U19-EURO der Frauen

Nach 2004 holte Spanien zum zweiten Mal den Titel bei einer U19-EURO der Frauen und beendete damit eine Serie von drei Finalniederlagen in Folge.

Spanien holte 2017 den Titel bei den U19-Frauen
Spanien holte 2017 den Titel bei den U19-Frauen ©Sportsfile

Spanien hat es nach der letztjährigen Finalniederlage gegen Frankreich geschafft, zum zweiten Mal den Titel bei einer UEFA-U19-Europameisterschaft der Frauen zu gewinnen. Patricia Guijarro erzielte zwei Treffer beim 3:2-Sieg in Belfast.

Spanien: Der Weg zum Sieg

Spaniens Sieg gegen die Niederlande im Halbfinale
Spaniens Sieg gegen die Niederlande im Halbfinale

Qualifikationsrunde
Spanien - Lettland 18:0, Spanien - Aserbaidschan 7:0, Spanien - Ukraine 5:0 (Gewinner der Gruppe 8)

Eliterunde
Spanien - Russland 3:1, Spanien - Ungarn 3:0, Spanien - Belgien 3:1 (Gewinner der Gruppe 1)

Gruppenphase
Spanien - Nordirland 2:0, Spanien - Deutschland 0:2, Spanien - Schottland 1:0 (Zweiter der Gruppe A)

Halbfinale
Spanien - Niederlande 3:2

Finale
Spanien - Frankreich 3:2

Frühere Titel: 2004

Die Kurzfassung

  • Spanien geriet im Finale zweimal in Rückstand, bevor Damaris Egurrola und Patricia Guijarro mit ihren Toren in den letzten fünf Minuten für den 3:2-Sieg gegen Frankreich sorgten. 
  • Die Spanierinnen konnten sich für die Finalniederlage gegen Frankreich im Jahr 2016 revanchieren und gleichzeitig eine vierte Finalniederlage in Folge vermeiden.
  • Es ist der 37. Titel von Spanien auf UEFA-Ebene. Sie führen die Rangliste jetzt mit fünf Titeln vor Deutschland an.
  • Toptorschützin: Patricia Guijarro (fünf Treffer)
Patricia Guijarro erzielte bei der Endrunde fünf Tore
Patricia Guijarro erzielte bei der Endrunde fünf Tore©Sportsfile

Liste aller Sieger

2017: Spanien
2016: Frankreich 
2015: Schweden
2014: Niederlande
2013: Frankreich
2012: Schweden
2011: Deutschland
2010: Frankreich
2009: England
2008: Italien
2007: Deutschland
2006: Deutschland
2005: Russland
2004: Spanien
2003: Frankreich
2002: Deutschland
2001: Deutschland
2000: Deutschland
1999: Schweden
1998: Dänemark
(U18-Turnier von 1998 - 2001)

Nächste Gastgeber: Schweiz (2018; Auslosung der Qualifikation), Schottland (2019), Georgien (2020)

FIFA-U20-WM der Frauen 2018

Spanien und Frankreich nehmen zusammen mit dem dreimaligen Sieger Deutschland, den Niederlanden und England an der FIFA-U20-WM der Frauen 2018 teil. Das Turnier findet vom 7. bis 26. August 2018 in Frankreich statt. Frankreich verlor das letztjährige Finale gegen Nordkorea und wird 2019 auch Gastgeber der FIFA-WM für Frauen sein. Neuseeland steht als weiterer Teilnehmer fest, während die zehn Teilnehmer aus Afrika, Asien und Amerika noch ausstehen.

Oben