Starke Gegner für Frauen-U19-Gastgeber

Die Niederlande, Frankreich und Norwegen bekommen es bei der U19-Endrunde der Frauen mit Gastgeber Slowakei zu tun, während in der Gruppe B Deutschland, Österreich, die Schweiz und Spanien kämpfen.

Das Ergebnis der Auslosung zur Frauen-U19-Endrunde in Bratislava
Das Ergebnis der Auslosung zur Frauen-U19-Endrunde in Bratislava ©UEFA.com

Gastgeber Slowakei spielt in der Gruppe A der UEFA-U19-Europameisterschaft für Frauen gegen die Niederlande, Frankreich und Norwegen. Das ergab die Auslosung. In der Gruppe B trifft der vierfache Turniersieger Deutschland auf die Nachbarn Österreich und Schweiz sowie auf Spanien.

Ján Kovačik, Präsident des Slowakischen Fußballverbands (SFZ), sagte: "Wir freuen uns darauf, Sie im Juli in der Slowakei zu empfangen. Ich bin zuversichtlich, dass wir die künftigen Stars des Frauenfußballs sehen. Wir sind alle Fußballfreunde - Teil einer großen Familie."

  • Auslosung

Gruppe A (Senec/Zlate Moravce): Slowakei (Gastgeber), Niederlande, Frankreich, Norwegen

Gruppe B (Senica/Myjava): Spanien, Deutschland, Österreich und Schweiz 

  • Kalender

Gruppenphase: 19., 22., 25. Juli
Halbfinale: 28. Jul. (Senec)
Finale: 31. Juli (Senec)

  • Verschiedenes

• Deutschland (2002, 2006, 2007, 2011), Spanien (2004), Frankreich (2003, 2010, 2013) und die Niederlande (2014) sind alles ehemalige Gewinner dieses Wettbewerbs.
• Österreich und die Slowakei bestreiten in diesem Sommer ihr Turnierdebüt. Es sind dies die Mannschaften Nr. 27 und 28., die bei der Endrunde dabei sind. Österreich warf Titelverteidiger Schweden und England, Sieger von 2009, in der Qualifikation raus.
• Die Schweiz schlug Georgien mit 23:0 - Rekord in diesem Wettbewerb.

Schweden holte 2015 den Titel
Schweden holte 2015 den Titel
Oben