Die Lostöpfe für die Qualifikationsrunde 2015/16

Die Auslosung zur Qualifikationsrunde 2015/16 wird am 19. November ab 10.15 Uhr MEZ im Livestream übertragen. 44 der 47 Teilnehmer sind vertreten. Die Endrunde wird in der Slowakei ausgetragen.

Die Auslosung wird am 19. November vorgenommen
Die Auslosung wird am 19. November vorgenommen ©UEFA.com

Die Auslosung zur Qualifikationsrunde der UEFA-U19-Europameisterschaft der Frauen 2015/16 wird am 19. November ab 10.15 Uhr MEZ aus Nyon bei UEFA.com im Livestream übertragen. 44 der 47 Teilnehmer sind vertreten. 

Während Gastgeber Slowakei direkt qualifiziert ist für die voraussichtlich im Juli 2016 stattfindende Endrunde, erhalten die beiden Nationen mit dem höchsten Wert in der Koeffizientenrangliste (basierend auf den Resultaten von 2011/12 bis 2013/14) ein Freilos in der Eliterunde im April 2016: Das sind England und Titelverteidiger Spanien. Die übrigen 44 Teilnehmer werden für die Qualifikatiosrunde in elf Gruppen zu je vier Teams aufgeteilt.

Gemäß der Koeffizientenrangliste gibt es vier Lostöpfe. Die elf Länder mit den höchsten Koeffizienten befinden sich in Topf A, die nächsten in Topf B, und so weiter. In jeder Gruppe befindet sich ein Team aus jedem Topf. Anschließend werden die Gastgeber der Mini-Turniere benannt. Die sind für den 15. bis 20. September 2015 geplant.

Die jeweils beiden bestplatzierten Mannschaften jeder Gruppe folgen England und Spanien in die Eliterunde. Sieben Mannschaften werden sich schließlich für die Endrunde in der Slowakei qualifizieren.

AUSLOSUNGSPROZEDERE

Lostöpfe

Topf A: 
Schweden, Frankreich, Deutschland, Norwegen, Dänemark, Finnland, Belgien, Schottland, Republik Irland, Niederlande, Schweiz

Topf B:
Portugal, Tschechische Republik, Serbien, Rumänien, Italien, Österreich, Island, Russland*, Nordirland, Wales, Polen

Topf C: Türkei, Ukraine*, Ungarn, Griechenland, Kroatien, Slowenien, Bosnien-Herzegowina, EJR Mazedonien, Zypern, Belarus, Estland

Topf D: Färöer, Bulgarien, Aserbaidschan, Moldawien, Lettland, Litauen, Israel, Kasachstan, Montenegro, Georgien, Albanien

* Basierend auf vorangegangene Entscheidungen des UEFA-Exekutivkomitees und des UEFA-Dringlichkeitsausschusses können Russland und die Ukraine nicht in dieselbe Gruppe gelost werden.

Freilos in der Qualifikationsrunde: England, Spanien

Qualifiziert für die Finalrunde: Slowakei (Gastgeber)

Oben