Endrunde 2013: Wales

Wales ist Ausrichter der UEFA-U19-Europameisterschaft für Frauen 2012/13. Zwischen dem 19. und 31. August 2013 wird in der näheren Umgebung von Swansea gespielt.

Gastgeber Wales ist automatisch für die Endrunde qualifiziert
Gastgeber Wales ist automatisch für die Endrunde qualifiziert ©UEFA

Gastgeber Wales ist Turnierneuling, wenn es vom 19. bis 31. August um den Titel geht, ansonsten aber sind einige Schwergewichte dabei.

Der ehemalige UEFA-U19-Europameister für Frauen, Deutschland (vier Titel), Frankreich (zwei), England (ein) und Schweden (ein) sind nach einer Qualifikation, an der insgesamt 43 Teams teilnahmen, übriggeblieben. Außerdem dabei sind auch der dreifache Finalist Norwegen, Dänemark und Finnland, das nach achtjähriger Abwesenheit wieder um den Titel spielt.

Das Turnier wird an vier verschiedenen Orten im Südwesten von Wales ausgetragen - Richmond Park (Carmarthen), Parc y Scarlets (Llanelli), Stebonheath (Llanelli) und Bridge Meadow Stadium (Haverfordwest).

Auslosung für die Endrunde
Gruppe A: Wales, Dänemark, England, Frankreich
Gruppe B: Schweden, Finnland, Deutschland, Norwegen

Oben