U19 der Frauen: Deutschland trifft auf England

Die Auslosung für die UEFA-U19-Europameisterschaft der Frauen hat Deutschland ein hartes Los beschert. In der Gruppe A geht es nächsten Monat in der EJR Mazedonien unter anderem gegen Titelverteidiger England.

Die U19-EM der Frauen beginnt Ende Mai
Die U19-EM der Frauen beginnt Ende Mai ©UEFA.com

Der dreimalige Titelträger Deutschland bekommt es bei der UEFA-U19-Europameisterschaft der Frauen in der EJR Mazedonien in der Gruppe A mit dem letztjährigen Gewinner England, Italien und Schottland zu tun.

Gastgeber EJR Mazedonien hat in der anderen Gruppe neben Spanien (Sieger 2004) auch die Niederlande und Frankreich zugelost bekommen. Die Auslosung der Endrunde, welche zwischen dem 24. Mai und dem 5. Juni stattfindet, wurde in der Boris-Trajkovski-Sporthalle in Skopje durchgeführt. Geleitet wurde die Zeremonie von Claudio Negroni, dem Leiter der UEFA-Abteilung für Entwicklungswettbewerbe, in Anwesenheit von Natasha Andonova, der Spielführerin der U19-Elf der EJR Mazedonien, sowie der ehemaligen Spielerin Ilija Najdoski.

Die Gruppenphase läuft am 24., 27., und 30. Mai. Danach richten sich alle Augen auf das Nationalstadion Filip II von Mazedonien in Skopje und dem Baskimi-Stadion in Kumanovo, wo drei Tage später die Halbfinals stattfinden. Eines der Halbfinals und das Endspiel im Nationalstadion werden live auf Eurosport übertragen. Das komplette Programm wird in Kürze bekannt gegeben.

UEFA-U19-Europameisterschaft der Frauen 2010 - Auslosung 
Gruppe A Gruppe B
Schottland EJR Mazedonien
England Spanien
Deutschland Niederlande
Italien Frankreich

Oben