UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Norwegens Isaksen erinnert sich an 2008

Die norwegische A-Nationalspielerin Ingvild Isaksen denkt zurück an ihre Zeit bei der UEFA-U19-Europameisterschaft für Frauen 2008, der Frust von damals ist mittlerweile dem Stolz über die Teilnahme gewichen.

Norwegens Isaksen erinnert sich an 2008
Norwegens Isaksen erinnert sich an 2008 ©UEFA.com

Im vergangenen Monat stand Ingvild Isaksen mit Norwegen im Finale der UEFA Women's EURO 2013, damit wurde ein Kindheitstraum für sie wahr – doch es war nicht das erste Mal, dass sie ihr Land in einem europäischen Endspiel vertrat.

Hier erinnert sie sich zurück an die UEFA-U19-Europameisterschaft für Frauen 2008 in Frankreich, als Norwegen das Finale ganz knapp gegen Italien verlor. Sie spricht über die wertvolle Erfahrung, die Arbeit unter Trainer Jarl Torske und den Frust, genauso knapp gescheitert zu sein wie die A-Nationalmannschaft zuletzt gegen Deutschland.