UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Ab dem 25. Januar wird UEFA.com nicht mehr Internet Explorer unterstützen.
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Deutschland in Gruppe 4

Titelverteidiger Italien muss sich in der zweiten Qualifikationsrunde für die UEFA-U19-Europameisterschaft für Frauen gegen die Niederlande, die Schweiz und Rumänien durchsetzen.

Alice Parisi jubelt für Italien
Alice Parisi jubelt für Italien ©Sportsfile

Titelverteidiger Italien muss sich in der zweiten Qualifikationsrunde für die UEFA-U19-Europameisterschaft für Frauen gegen die Niederlande, die Schweiz und Rumänien durchsetzen. Das ergab die heutige Auslosung in Nyon.

Deutschland greift ein
Die sechs Gruppensieger und die beiden Zweiten mit den besten Ergebnissen gegen die Ersten und Dritten ihrer Gruppe nehmen zusammen mit Gastgeber Belarus an der Endrunde vom 13. bis zum 25. Juli teil. Deutschland, zweimaliger Sieger und automatisch für diese Runde qualifiziert, muss sich gegen die Republik Irland, Russland und die Slowakei durchsetzen. Die Spiele werden vom 23. bis zum 28. April in Mini-Turnieren an jeweils einem Austragungsort ausgespielt.

UEFA-U19-Europameisterschaft für Frauen 2008/09
Zweite Qualifikationsrunde, 23. bis 28. April 2009

Gastgeber fettgedruckt
Gruppe 1 Gruppe 2
SchwedenÖsterreich
Dänemark
Norwegen
Polen
Belgien
Island
Ukraine
Gruppe 3Gruppe 4
FrankreichDeutschland
AserbaidschanRepublik Irland
WalesRussland
PortugalSlowakei
Gruppe 5Gruppe 6
Italien
Ungarn
Niederlande
Spanien
Schweiz
England
Rumänien
Finnland