Mannschaftsanalyse

Italy

Italien

Island
Nr.SpielerGeboren amPos.CZEGERESPToVerein
1Nicole Lauria24.12.1999Torhüter808080 ASD Bologna FC 1909 (ITA)
2Vanessa Panzeri22.06.2000Verteidiger 40+80 Juventus Football Club (ITA)
3Beatrice Merlo23.02.1999Verteidiger808080 Inter Milano (ITA)
4Maddalena Porcarelli06.03.2000Mittelfeldspieler7+9+21+ ASD Riviera di Romagna (ITA)
5Federica Veritti06.07.1999Verteidiger808080 UPC Tavagnacco (ITA)
6Alice Regazzoli15.03.1999Mittelfeldspieler55*8080 Inter Milano (ITA)
7Arianna Caruso06.11.1999Mittelfeldspieler808080 Juventus Football Club (ITA)
8Erika Santoro03.09.1999Verteidiger808080 Pink Bari (ITA)
9Camilla Labate02.05.1999Stürmer39+8038* Res Roma (ITA)
10Giada Greggi18.02.2000Mittelfeldspieler808080 Res Roma (ITA)
11Sofia Cantore30.09.1999Stürmer73*71*59* Juventus Football Club (ITA)
12Roberta Aprile22.11.2000Torhüter Pink Bari (ITA)
13Maria Luisa Filangeri28.01.2000Verteidiger Empoli Femminile (ITA)
14Chiara Cecotti17.01.1999Verteidiger8040* UPC Tavagnacco (ITA)
15Benedetta Brignoli04.10.1999Mittelfeldspieler25+ Reggiana CF (ITA)
16Elisa Polli27.08.2000Stürmer41* 42+ UPC Tavagnacco (ITA)
17Angelica Soffia02.07.2000Mittelfeldspieler ASD Verona (ITA)
18Benedetta Glionna26.07.1999Stürmer8080801 Juventus Football Club (ITA)
Pos. = Position; To = Tore; * = Startelf; + = Ersatzspieler
©Sportsfile

Italiens Trainerin Rita Guarino

Trainerin: Rita Guarino
31.01.71

"Die Mädchen wussten, dass es eine schwere Gruppe ist, und haben aus ihren Darbietungen Selbstvertrauen gezogen. Die Leistung war immer der Fokus – gute Ergebnisse waren ein Bonus. Abgesehen davon war der Punkt gegen Deutschland großartig. Es war ein Spiel, das uns herausgefordert und viel abverlangt hat. Meine Spielerinnen hatten die Chance, unter Beweis zu stellen, was sie können."

Teamanalyse Italien

Teamanalyse Italien

• 1-4-3-3
Angriff
• Viele Optionen im Mittelfeld - manchmal mit flacher Stafflung, manchmal mit zwei defensiven Mittelfeldspielerinnen
• Bauen das Spiel von hinten durch die Mitte auf, oft lässt sich eine Mittelfeldspielerin zurückfallen, um das Spiel aufzubauen
• Versuchen, die gegnerische Abwehr mit einem Pass auszuhebeln, um hinter die Abwehrkette zu kommen
• Lange Bälle, wenn der Gegner ein hohes Pressing spielt
• Italien macht das Spiel sehr breit, wenn sie in der gegnerischen Hälfte sind
Abwehr
• Kompaktes Verteidigen, agieren als Einheit
• Sehr gutes Stellungsspiel bei gegnerischen Standardsituationen