Mannschaftsanalyse

England

England

England
Nr.SpielerGeboren amPos.ESPISLGERToVerein
1Sian Rogers28.06.1998Torhüter 80 Birmingham City LFC (ENG)
2Serena Fletcher06.12.1998Verteidiger 8040+ Liverpool LFC (ENG)
3Mayumi Pacheco25.08.1998Verteidiger808080 Liverpool LFC (ENG)
4Chloe Peplow03.12.1998Mittelfeldspieler808080 Birmingham City LFC (ENG)
5Grace Fisk05.01.1998Verteidiger80 80 Millwall Lionesses LFC (ENG)
6Megan Finnigan02.04.1998Verteidiger808080 Everton LFC (ENG)
7Charlotte Devlin23.02.1998Mittelfeldspieler6+8016+1 Arsenal WFC (ENG)
8Rachel Hardy09.02.1998Mittelfeldspieler 1+ Chelsea FC Women (ENG)
9Chloe Kelly15.01.1998Stürmer8080*40* Arsenal WFC (ENG)
10Georgia Allen16.06.1998Mittelfeldspieler8080801 Arsenal WFC (ENG)
11Megan Tinsley03.01.1998Mittelfeldspieler 6+3+ Derby County FC (ENG)
12Danielle Brown06.10.1998Verteidiger80 80 Sunderland WFC (ENG)
13Sandy MacIver18.06.1998Torhüter80 80 Liverpool LFC (ENG)
14Mollie Rouse27.11.1998Mittelfeldspieler 79* Aston Villa Ladies FC (ENG)
15Lucy Parker18.11.1998Verteidiger 80 Arsenal WFC (ENG)
16Zoe Cross06.02.1998Mittelfeldspieler80 801 Chelsea FC Women (ENG)
17Ashleigh Plumptre08.05.1998Stürmer8074*77*1 Notts County LFC (ENG)
18Rianna Dean21.10.1998Mittelfeldspieler74*1+64* Arsenal WFC (ENG)
Pos. = Position; To = Tore; * = Startelf; + = Ersatzspieler
©Sportsfile

Englands Trainer John Griffiths

Trainer: John Griffiths
05.08.74
"Es war ein Privileg für uns, an diesem Turnier teilnehmen zu dürfen und die Spielerinnen haben hier ihre Lektion gelernt, sie haben unglaublich wichtige Erfahrungen sammeln können. Wir wollten hier den Titel holen, aber gegen Spielerinnen von diesem Kaliber ist es sehr schwer, so etwas in die Tat umzusetzen. Meine Mädchen waren sehr nervös, haben aber unglaublich hart gearbeitet. Wären einige meiner Spielerinnen nur drei Wochen später geboren worden, hätten sie noch in der U16 spielen können. Bei so hochkarätig besetzten Turnieren muss man immer damit rechnen, auch mal zu verlieren. Es war eine zwölfmonatige Reise für uns und ich bin sehr stolz auf meine Spielerinnen."

Teamanalyse England

Teamanalyse England

• 4-3-3 mit Chloe Peplow als defensiver Mittelfeldspielerin
• Schnelles Umschalten in die Defensive
• Wollten gute defensive Formation halten, um so auf verschiedenen Höhen organisiert zu pressen
• Nach Ballgewinn wurde dieser erst gesichert, dann wurde in eine Angriffsformation übergegangen
• Defensive Mittelfeldspielerin spielte Diagonalbälle auf die Flügel, um so die Flügelspielerinnen und Außenverteidigerinnen ins Spiel zu bringen
• Ziel war es, mit Steilpässen und Sprints in die Tiefe in die Räume hinter der gegnerischen Abwehr zu kommen
• Effektive Ecken, bei denen Spielerinnen mit gutem Kopfballspiel eingesetzt wurden