Mannschaftsanalyse

Spain

Spanien

Spanien
Nr.SpielerGeboren amPos.ENGGERISLFRASUIToVerein
1Noelia Ramos10.02.1999Torhüter 80 Atlético Granadilla (ESP)
2Ona Batlle10.06.1999Verteidiger808013+8080 FC Barcelona (ESP)
3Berta Pujadas09.04.2000Verteidiger15+8061*8076* FC Barcelona (ESP)
4Laia Aleixandri25.08.2000Verteidiger8080 8080 FC Barcelona (ESP)
5Andrea Sierra15.05.1998Verteidiger 80 4+1 Athletic Club (ESP)
6Paula Fernández01.07.1999Mittelfeldspieler 18+80 64+ FC Barcelona (ESP)
7Paula Sancho12.06.1998Stürmer 6+67* Valencia CFF (ESP)
8Patricia Guijarro17.05.1998Mittelfeldspieler808052*80801 UD Collerense (ESP)
9Cintia Montagut16.04.1998Verteidiger65* 80 Valencia CFF (ESP)
10Maite Oroz25.03.1998Stürmer80808080*16* Athletic Club (ESP)
11Carmen Menayo14.04.1998Stürmer8074*8077*801 CD Santa Teresa (ESP)
12Lucía Rodríguez24.05.1999Verteidiger808019+8080 Madrid CFF (ESP)
13Amaia Peña22.11.1998Torhüter8080 8080 Athletic Club (ESP)
14Aitana Bonmati18.01.1998Mittelfeldspieler8080 80801 FC Barcelona (ESP)
15Natalia Montilla18.10.1998Mittelfeldspieler75*62* 8061*1 AD El Naranjo (ESP)
16Lorena Navarro11.11.2000Stürmer 2+28+3+19+1 Madrid CFF (ESP)
17Lucía García14.07.1998Stürmer8078*8080805 Oviedo Moderno CF (ESP)
18Leyre Monente15.02.2000Stürmer5+ 801+ CDEF Logrono (ESP)
Pos. = Position; To = Tore; * = Startelf; + = Ersatzspieler
©Sportsfile

Spaniens Trainer Pedro López

Trainer: Pedro López
16.05.79
"Wir lieben technischen Fußball, bei dem sich die Spieler individuell aber auch in der Gruppe weiter entwickeln können. Wir lieben attraktiven Fußball mit viel Ballbesitz und möglichst vielen Eins-gegen-Eins-Situationen. Wir wollen viele schnelle Kombinationen und Torabschlüsse zeigen. Vor allem aber wollen wir immer die Initiative übernehmen. Jedes Spiel in Island war schwer und wir mussten uns weiterentwickeln und während des gesamten Turniers wachsen. Dieses Umfeld hat uns definitiv besser gemacht – auch individuell. Wir sind eine Mannschaft, die ständig wächst und ihre Ziele zu erreichen versucht."

Teamanalyse Spanien

Teamanalyse Spanien

• 4-3-3 mit Mittelfeldrotation
• Generell exzellentes Pressing, insbesondere nach Ballverlust
• Effizientes Umschalten in den Angriff
• Flüssiges Passspiel, Spielerinnen auch unter Druck sicher am Ball
• Mittelfeldtrio Patricia Guijarro, Maite Oroz und Aitana Bonmati bilden das "Herzstück" des Teams
�� Die vielseitige Lucía García immer gefährlich
• Spiel wurde breit und tief gemacht, um den Gegner auseinander zu ziehen