Mannschaftsanalyse

Portugal

Portugal

Die portugiesische Mannschaft
Nr.SpielerGeboren amPos.AUTITAENGToVerein
1Catarina Barradas31.01.1997Torhüter808050 Boavista FC (POR)
2Sara Monteiro01.09.1997Verteidiger808080 Boavista FC (POR)
3Mariana Fong01.08.1998Mittelfeldspieler808080 Viseu 2001 ADSC (POR)
4Inês Silva29.03.1997Verteidiger808080 Fundação Laura Santos (POR)
5Sofia Silva20.11.1997Verteidiger GDC A-dos-Francos (POR)
6Nadine Cordeiro05.06.1997Mittelfeldspieler8057*51* EFF Setúbal (POR)
7Rita Cheganças18.05.1998Stürmer14+23+76* Clube de Albergaria (POR)
8Susana Silva08.09.1998Verteidiger 20+80 FC Cesarense (POR)
9Francisca Cardoso13.12.1997Stürmer808080 Boavista FC (POR)
10Carolina Ferreira02.06.1997Mittelfeldspieler 41*1 GDC A-dos-Francos (POR)
11Leandra Pereira08.02.1998Stürmer808080 Vilaverdense FC (POR)
12Ana Oliveira27.01.1998Torhüter 29+ Os Sandinenses (POR)
13Margarida Machado01.12.1998Verteidiger8080 Vilaverdense FC (POR)
14Margarida Sousa26.02.1997Mittelfeldspieler80*74*39+ SU 1° Dezembro (POR)
15Josephine Monteiro28.09.1998Mittelfeldspieler 4+ FK Lyn (NOR)
16Diana Gomes26.07.1998Verteidiger808080 SC Freamunde (POR)
17Cláudia Tecedeiro08.06.1997Stürmer1+6+ Associação Académica da Universidade de (POR)
18Bárbara Azevedo04.11.1997Stürmer66*60* Boavista FC (POR)
Pos. = Position; To = Tore; * = Startelf; + = Ersatzspieler
©DPI

Trainer: Susana Cova 
23.08.74 
"Wir wollten lernen und sehen, dass die Spielerinnen sich weiterentwickeln und genau das haben wir erreicht. Wir haben diese Erfahrung sehr genossen und sind mit den gezeigten Leistungen zufrieden. Gerade im dritten Spiel hat man gemerkt, dass wir körperlich noch Nachholbedarf haben. Wir wissen jetzt noch genauer, in welchen Bereichen wir aufholen müssen und werden hart an uns arbeiten."

Teamanalyse: Portugal

Teamanalyse: Portugal

• 4-3-3-System mit Mariana Fong und Nadine Cordeiro vor der Abwehrkette

• Kompakte und tiefstehende Abwehr bei gegnerischem Ballbesitz

• Aufbau von hinten nach vorne mit schnellem Passspiel

• Angriffe mit viel Bewegung und vielen Positionswechseln

• Gefährliche Konter durch das Zentrum, Aufbauspiel hingegen oftmals breit angelegt

• Innenverteidigerinnen bei Ballbesitz mit aktiver Vorwärtsbewegung, besonders Diana Gomes

• Sehr hohe Ballsicherheit in allen Mannschaftsteilen und gute Fitness