Mannschaftsanalyse

France

Frankreich

Die französische Mannschaft
Nr.SpielerGeboren amPos.ESPGERSCOToVerein
1Manon Heil11.03.1997Torhüter80 Vendenheim FC (FRA)
2Estelle Cascarino05.02.1997Verteidiger 8080 Olympique Lyonnais (FRA)
3Héloïse Mansuy13.02.1997Verteidiger80 AS Nancy-Lorraine (FRA)
4Julie Marichaud12.11.1997Verteidiger8080801 Olympique Lyonnais (FRA)
5Ludivine Willems17.01.1997Verteidiger8080 FCF Hénin-Beaumont (FRA)
6Laura Condon18.03.1997Mittelfeldspieler20+80 Toulouse FC (FRA)
7Salomé Elisor21.01.1997Stürmer41* 27+ Olympique Lyonnais (FRA)
8Elise Legrout12.08.1997Mittelfeldspieler 80 Arras FCF (FRA)
9Delphine Cascarino05.02.1997Stürmer39+8080 Olympique Lyonnais (FRA)
10Clara Mateo28.11.1997Mittelfeldspieler808080 ESOF La-Roche-sur-Yon (FRA)
11Mathilde Jouanno12.05.1997Stürmer8039+77* FC Lorient Bretagne Sud (FRA)
12Soazig Quero08.03.1997Verteidiger808080 FC Lorient Bretagne Sud (FRA)
13Clémence Martinez28.03.1997Stürmer 53* ESOF La-Roche-sur-Yon (FRA)
14Perle Morroni15.10.1997Mittelfeldspieler8018+3+ Paris Saint-Germain (FRA)
15Manon Uffren02.06.1997Mittelfeldspieler808080 Monteux FC (FRA)
16Elisa Launay09.09.1997Torhüter 80 ES Blanquefort (FRA)
17Marine Julian09.01.1997Stürmer60*41* FCF Hénin-Beaumont (FRA)
18Anissa Lahmari17.02.1997Stürmer62*80 Paris Saint-Germain (FRA)
19Mylène Chavas07.01.1998Torhüter 80 AS Saint-Étienne (FRA)
Pos. = Position; To = Tore; * = Startelf; + = Ersatzspieler
©Press Eye (Belfast)

Trainer: Guy Ferrier
06.12.51 
"Wir haben in diesem Turnier viel dazugelernt. Wenn man nicht in Bestform antritt, hat man in einem solchen Turnier keine Chance. Wir hatten große Verletzungsprobleme und haben dafür die Quittung bekommen. Wir hätten schon im ersten Spiel gegen Spanien nicht gleich verlieren dürfen. Wir haben in allen Partien zu viele Fehler gemacht, um ernsthaft mithalten zu können. Das ist schade."

Teamanalyse: Frankreich

Teamanalyse: Frankreich

• Variable Formation mit einem 4-3-3 gegen Spanien; einem 4-1-4-1 gegen Deutschland und einem 4-4-2 gegen Schottland

• Sehr viel ballbesitz und viel Kurzpassspiel

• Gegen aggressives Pressing vermehrt mit direktem Passspiel

• Gute Technik, schnelle Spielerinnen und gute Koordination

• Sehr defensiv in der Abwehr, auch das Mittelfeld rückt weit nach hinten

• Überzeugend gerade mit intensivem Pressing gegen Schottland

• Gute Seitenwechsel und Einbeziehung der Flanken besonders von Delphine Cascarino