U17-Eliterunde der Frauen

Titelverteidiger Deutschland, die ehemaligen Turniersieger Spanien und Polen sowie England, die Niederlande, Finnland und Italien spielen mit Gastgeber Litauen im Mai um den Titel.

©Getty Images

Die acht Endrundenteilnehmer der UEFA-U17-Europameisterschaft der Frauen im Mai in Litauen stehen fest.

• Die sieben Gruppensieger qualifizierten sich neben Gastgeber Litauen für die Endrunde vom 9. bis 21. Mai. Ausgelost wird die Endrunde am Freitag um 9 Uhr im Musik-Theater von Kaunas.

• Die drei besten Teams der Endrunde qualifizieren sich für die FIFA-U17-Weltmeisterschaft der Frauen, die vom 13. November bis 1. Dezember 2018 in Uruguay stattfinden wird.

Qualifiziert
Gruppe 1:
Niederlande
Gruppe 
2:
Finnland
Gruppe 
3:
Spanien
Gruppe 
4:
Italien
Gruppe 
5:
England
Gruppe 
6:
Polen
Gruppe 
7:
Deutschland (Titelverteidiger)

• Deutschland schickt sich an, den dritten Titel in Folge sowie den siebten insgesamt einzufahren; die Spanierinnen, die seit der Ausweitung auf eine Endrunde mit acht Teams in der Saison 2013/14 immer bis ins Finale vorgestoßen sind, haben den Wettbewerb dreimal für sich entscheiden können; Polen ist der einzige weitere Champion.

Oben