Nygård köpft Norwegen gegen Irland zum ersten Sieg

Republik Irland - Norwegen 0:1 Per Kopf in der Nachspiel sorgte Rikke Bogetveit Nygård für den ersten Dreier in der Gruppe B, während Irland weiter auf den ersten Punkt wartet.

Norwegen feiert in der Gruppe A den ersten Sieg
Norwegen feiert in der Gruppe A den ersten Sieg ©Fedja Krvavac
  • Rikke Bogetveit Nygård köpft in der 77. Minute nach Eckball von Olaug Tvedten das Siegtor
  • Für Norwegen ist es der erste Sieg in der Gruppe B, Irland verliert auch das zweite Spiel
  • Die Republik Irland schied durch den Sieg der Niederlande im späten Spiel gegen England aus
  • Ine Agnethe Aarskog trifft eine Minute vorher - ebenfalls nach einer Ecke - Aluminium
  • Freistöße bereiten Irland Probleme - in der 51. Minute scheitert Malin Skulstad Sunde nur knapp
  • Die beste Chance hat Irland zu Beginn der zweiten Halbzeit, doch Megan Mackey vergibt nach Ecke von Tyler Toland
  • 4.273 Fans waren im Stadion - sie kamen aus beiden Ländern und aus örtlichen Schulen
  • Montag in der Gruppe B: England - Norwegen, Niederlande - Irland (beide 14 Uhr)
Oben