Schelin sieht Abdulai Tolobas Tor als Inspiration

Die UEFA-Botschafterin für die Entwicklung des Frauenfußballs, Lotta Schelin, hofft, dass Mariam Abdulai Tolobas Nominierung zum Tor der Saison "junge Mädchen inspirieren" wird.

Mariam Abdulai Toloba ist unter den zehn Kandidaten
Mariam Abdulai Toloba ist unter den zehn Kandidaten ©UEFA.com

Lotta Schelin, UEFA-Botschafterin für die Entwicklung des Frauenfußballs, begrüßte es, das Mariam Abdulai Tolobas Tor Teil der Abstimmung zum Tor der Saison ist.

TOR DER SAISON

Abdulai Toloba erzielte bei Belgiens 5:0-Sieg gegen Wales in der Qualifikation zur UEFA-U17-Europameisterschaft der Frauen einen spektakulären Volley, der an Dennis Bergkamps legendäres Tor gegen Argentinien bei der FIFA-Weltmeisterschaft 1998 erinnerte. Was sogar noch beeindruckender ist: Sie erzielte dieses Tor weniger als einen Monat, nachdem sie 15 Jahre alt wurde.

"Es ist sehr wichtig für den Frauen- und Jugendfußball, dass dieses Tor eine der zehn Nominierungen zum schönsten Tor erhalten hat", sagte Schelin. "Es ist unglaublich, jungen Spielerinnen dabei zuzusehen, wie sie sich entwickeln und ihr Talent zeigen. Es gibt so viele talentierte Mädchen und es freut mich, dass sie Eindrücke hinterlassen. Hoffentlich können wir so noch mehr junge Mädchen dazu inspirieren, Fußball zu spielen."

Hier können Sie für Abdulai Tolobas Tor abstimmen

Oben