Island beginnt gegen Deutschland

Gastgeber Island beginnt die Endrunde am 22. Juni gegen Deutschland. Dies ergab die endgültige Festlegung des Spielplanes der U17-EM-Endrunde der Frauen.

Deutschland will den fünften Titel
Deutschland will den fünften Titel ©KSÍ

Gastgeber Island wird bei der Endrunde der UEFA U17-Europameisterschaft für Frauen am 22. Juni mit einem Spiel gegen Deutschland starten.

Island gegen Deutschland wird das zweite Spiel der Gruppe A in Grindavik werden, nachdem England direkt davor gegen den zweifachen Sieger Spanien spielt. In Kopavogur treffen in der Gruppe B die Republik Irland auf Frankreich und die Schweiz auf Norwegen.

Die Gruppenphase wird dann am 25. und 28. Juni fortgesetzt, wobei jeweils zwei Spiele pro Tag an einem Spielort stattfinden. Die beiden Gruppenersten jeder Gruppe spielen drei Tage später in Reykjavik das Halbfinale. Dort, im Valsvöllur, findet am 4. Juli dann auch das Endspiel statt.

ALLE TICKETS SIND KOSTENLOS UND KÖNNEN AM STADIONEINGANG ABGEHOLT WERDEN

Spielplan, Anstoßzeiten sind MEZ, Ortszeit in Island ist zwei Stunden zurück
Datum Gruppe Spiel Ort Anstoß
Mo 22. Juni A ENG v ESP Grindavikurvöllur 15.00
Mo 22. Juni A ISL v GER Grindavikurvöllur 21.00
Mo 22. Juni B IRL v FRA Kopavogsvöllur 15.00
Mo 22. Juni B SUI v NOR Kopavogsvöllur 21.00
Do 25. Juni A GER v ESP Akranesvöllur 15.00
Do25. Juni A ISL v ENG Akranesvöllur 21.00
Do25. Juni B IRL v SUI Vikingsvöllur 15.00
Do25. Juni B FRA v NOR Vikingsvöllur 21.00
So 28. Juni A ESP v ISL Kopavogsvöllur 21.00
So 28. Juni A GER v ENG Fylkisvöllur 21.00
So 28. Juni B NOR v IRL Kopavogsvöllur 15.00
So 28. Juni B FRA v SUI Fylkisvöllur 15.00
Mi 1. Juli Semi-final offen Valsvöllur 15.00
Mi 1. Juli Semi-final offen Valsvöllur 21.00
Sa 4. Juli Final offen Valsvöllur 18.00

Oben