Burton, Chesterfield, Hinckley, Telford ausgewählt

Burton-upon-Trent, Chesterfield, Hinckley und Telford sind die Austragungsorte der ersten acht Teams umfassenden Endrunde vom 26. November bis zum 8. Dezember.

In Chesterfield finden vier Spiele statt, darunter das Finale am 8. Dezember
In Chesterfield finden vier Spiele statt, darunter das Finale am 8. Dezember ©Getty Images

In Burton-upon-Trent, Chesterfield, Hinckley und Telford finden je vier Spiele der ersten acht Teams umfassenden UEFA-U17-Europameisterschaft für Frauen statt. Die Endrunde läuft vom 26. November bis zum 8. Dezember.

Bislang wurden alle Endrunden in dieser Altersstufe in Nyon in einem vier Teams umfassenden Turnier ausgetragen, doch nun wurde die Endrunde auf acht Mannschaften aufgestockt und wird damit im gleichen Format ausgetragen wie die U19-EM der Frauen und andere Nachwuchs-Endrunden. Austragungsland vom 26. November bis 8. Dezember ist England und Grund für die Winteraustragung ist die FIFA-U17-WM in Costa Rica, die vom 15. März bis 5. April ausgetragen wird und für die sich die drei besten Teams der Europameisterschaft qualifizieren.

Startschuss für das Turnier ist Dienstag, der 26. November, um 13:30 Uhr mit Spielen in Telford und Hinckley. In Telford findet eine Eröffnungsgzeremonie statt und anschließend wird die englische Nationalmannschaft das Turnier beginnen. Die weiteren Spieltage sind der 29. November und der 2. Dezember - Gastgeber England bestreitet sein zweites und drittes Spiel in Chesterfield und Burton.

In diesen beiden Stadien finden auch die beiden Halbfinals am 5. Dezember statt. Das Spiel um Platz drei steigt in Burton und das Finale drei Tage später in Chesterfield, im Rahmen der Feierlichkeiten zum 150. Geburtstag des Englischen Fußballverbands (FA).

Die Auslosung der Gruppenphase findet am 24. Oktober statt und wird ab 15.30 Uhr MEZ live aus der Burton Town Hall auf UEFA.com übertragen. Neben England sind die sechs Sieger der Eliterunde qualifiziert und der Zweitplatzierte mit dem besten Rekord gegen den Gruppensieger und Tabellendritten der eigenen Gruppe. Ihren Platz sicher haben bislang Österreich, Schottland und Spanien. Die Gruppenphase läuft noch bis zum Sonntag

Turnier-Direktor Adrian Bevington sagte: "Dieses Turnier ist ein perfekter Abschluss der Feierlichkeiten zum 150. Geburtstag der FA. Wir haben die Austragungsorte so ausgewählt, dass sie maximal eine halbe Stunde vom St George's Park entfernt sind, wo die Teams untergebracht sind. Es wird sicherlich eine hochspannende Endrunde und ich hoffe, dass viele Fans den Weg in die Stadien finden."

Englands Trainerin Lois Fidler sagte: "Als austragendes Land stehen wir in der Pflicht, ein guter Gastgeber zu sein und meinem Team gibt es die Möglichkeit, vor vielen heimischen Fans groß aufzuspielen. Ich bin mir sicher, wir werden diese großartige Möglichkeit nutzen."

Die kommenden U17-EM-Endrunden für Frauen werden in Island (Sommer 2015) und Belarus (2016) ausgetragen.

Vorläufiger Zeitplan (Anstoßzeiten in MEZ, UK-Zeit ist eine Stunde zurück)
Eurosport wird das Halbfinale in Chesterfield und das Finale live übertragen
Datum Gruppe Spiel Ort Anstoß
Di, 26. Nov A ENG - A2 Telford 13.30
Di, 26. Nov A offen Telford 20.00
Di, 26. Nov B offen Hinckley 13.30
Di, 26. Nov B offen Hinckley 20.00
Fr, 29. Nov A offen Hinckley 13.30
Fr, 29. Nov A ENG - A3 Chesterfield 20.00
Fr, 29. Nov B offen Burton 13.30
Fr, 29. Nov B offen Telford 20.00
Mo, 2. Dez A A4 - ENG Burton 13.30
Mo, 2. Dez A offen Telford 13.30
Mo, 2. Dez B offen Hinckley 13.30
Mo, 2. Dez B offen Chesterfield 13.30
Do, 5. Dez Halbfinale offen Burton 18.00
Do, 5. Dez Halbfinale offen Chesterfield 20.00
So, 8. Dez Spiel um Platz 3 offen Burton 13.00
So, 8. Dez Finale offen Chesterfield 18.00

Oben