Deutschland in Topf A

Titelverteidiger Deutschland, Frankreich und Spanien sind bei der Auslosung der Eliterunde der UEFA-U17-Europameisterschaft für Frauen in Topf A. Die Ziehung wird am 19. November live auf UEFA.com übertragen.

Deutschland möchte seinen Titel in Island gerne verteidigen
©Sportsfile

Titelverteidiger Deutschland, Frankreich und Spanien sind bei der Auslosung der Eliterunde der UEFA-U17-Europameisterschaft für Frauen in Topf A. Die Ziehung ihrer Gegner wird am 19. November ab 12.15 Uhr MEZ live aus Nyon auf UEFA.com übertragen.

Diese drei Top-Teams hatten eine Wildcard für die Qualifikationsrunde, aus der sich 21 weitere Mannschaften für die Eliterunde qualifiziert haben. Auf eine erstmalige Endrundenteilnahme hoffen dürfen Finnland, die Türkei, Belarus (der Ausrichter von 2016), Russland, die Tschechische Republik, Ungarn, die Slowakei, Serbien und Rumänien.

Auslosung Eliterunde
Es gibt vier Lostöpfe, die nach der Koeffizienten-Rangliste zusammengestellt sind. Die sechs Länder mit dem höchsten Koeffizienten befinden sich in Topf A, die nächsten sechs in Topf B und so weiter. Keine Mannschaft kann erneut auf einen ihrer Gegner aus der Qualifikationsrunde treffen. In jede Gruppe wird je ein Team aus jedem Topf gelost, anschließend werden die Gastgeber für die Miniturniere bestimmt, die im kommenden Frühjahr stattfinden.

Topf A: Deutschland (TV), Frankreich, Spanien, Dänemark, Finnland, England

Topf B: Schottland, Österreich, Belgien, Schweiz, Italien, Niederlande

Topf C: Republik Irland, Schweden, Türkei, Polen, Belarus, Russland

Topf D: Tschechische Republik, Norwegen, Ungarn, Slowakei, Serbien, Rumänien

Automatisch für die Endrunde qualifiziert: Island (Gastgeber)

Die sechs Gruppensieger sowie der beste Zweite (aus den Spielen gegen den Gruppenersten und -dritten) qualifizieren sich neben Gastgeber Island für die Endrunde vom 22. Juni bis 4. Juli 2015.

Oben