Deutschland erwischt schwierige Gruppe

Während Gastgeber England auf drei Debütanten inklusive Österreich trifft, bekommt es Deutschland mit Schottland, Frankreich und Spanien zu tun.

Deutschland schickt sich an, zum vierten Mal den Titel zu holen
Deutschland schickt sich an, zum vierten Mal den Titel zu holen ©Getty Images

Gastgeber England bekommt es bei der UEFA-U17-Europameisterschaft der Frauen mit Italien, Österreich und Portugal zu tun, während Deutschland in der anderen Gruppe gegen Spanien, Frankreich und Schottland antritt.

Dies ergab die Auslosung im Rathaus von Burton, die von den ehemaligen englischen Nationalspielerinnen Faye White und Sue Smith zusammen mit Mikael Salzer, Vorsitzender der UEFA-Kommission für Frauenfußball und Futsal, durchgeführt wurde. 

Gruppe A: England (Gastgeber), Italien, Österreich, Portugal

Gruppe B: Deutschland, Schottland, Frankreich, Spanien

"Ich erinnere mich, wie nervös ich war, als 16-Jährige gegen Frauen anzutreten. Solche Jugendturniere helfen den Spielerinnen bei ihrer Entwicklung. Ich hätte sehr gerne an einem solchen Turnier teilgenommen", sagte Smith.

Die Auftaktspiele finden am Dienstag, 26. November um 12.30 Uhr Ortszeit (13.30 MEZ) statt. Vor dem Duell zwischen England und Italien wird in Telford eine Eröffnungszeremonie stattfinden. In den vier Austragungsstätten - Telford, Hinckley, Chesterfield und Burton-upon-Trent - wird insgesamt an drei Spieltagen gespielt, ehe in Chesterfield und Burton-upon-Trent die Halbfinals (5. Dezember) ausgetragen werden.

Das Spiel um den dritten Platz wird in Burton stattfinden, das Finale steigt in Chesterfield und steht dann auch ganz im Zeichen der Feierlichkeiten zum 150-jährigen Jubiläum des Englischen Fußballverbands.

Die Endrunde wird erstmals mit acht Mannschaften ausgetragen, nachdem an den vorherigen sechs Ausgaben jeweils nur vier Teams teilgenommen hatten. Die besten drei Mannschaften qualifizieren sich für die FIFA-U17-Weltmeisterschaft der Frauen 2014 in Costa Rica, die vom 15. März bis 5. April ausgetragen wird. Aufgrund der Austragung im Frühjahr wurde die EM dieses Mal vorgezogen.

Turnierplan
Anstoßzeiten in MEZ,
Eurosport zeigt das Halbfinale in Chesterfield sowie das Endspiel live
DatumGruppePartieAustragungsortAnstoß
Di. 26. NovAENG v ITATelford13.30
Di. 26. NovAAUT v PORTelford20.00
Di. 26. NovBGER v SCOHinckley13.30
Di. 26. NovBFRA v ESPHinckley20.00
Fr. 29. NovAITA v PORHinckley13.30
Fr. 29. NovAENG v AUTChesterfield20.00
Fr. 29. NovBSCO v ESPBurton20.00
Fr. 29. NovBGER v FRATelford13.30
Mo. 2. DezAPOR v ENGBurton13.30
Mo. 2. DezAITA v AUTTelford13.30
Mo. 2. DezBESP v GERHinckley13.30
Mo. 2. DezBSCO v FRAChesterfield13.30
Do. 5. DezHalbfinaleoffenChesterfield18.00
Do. 5. DezHalbfinaleoffenBurton20.00
So. 8. DezSpiel um Platz dreioffenBurton13.00
So. 8. DezEndspieloffenChesterfield18.00

Die Fanzones haben vor den den drei England-Spielen geöffnet:
England - Italien 10.30 Ortszeit
England - Österreich 17 Uhr Ortszeit
Portugal- England 10.30 Ortszeit

Weitere Inhalte