Deutschland und Spanien vor schwierigen Aufgaben

Spanien und Deutschland gehen als Favoriten in die beiden Halbfinals. Allerdings warten dort mit Norwegen und England harte Prüfsteine auf die beiden Top-Teams.

Spanien und Deutschland sind die Teams, die den Titel am häufigsten gewinnen konnten
©Sportsfile

Spanien - Norwegen (14.00 Uhr, Ortszeit/13.00 Uhr, MEZ); Torpedo-Stadion, Zhodino
Spanien, das 2010, 2011 und 2015 den Titel holte, präsentierte sich im bisherigen Turnierverlauf in überragender Form. Somit geht die Mannschaft von Trainerin María Antonia Is als Favorit in das Halbfinale gegen die Norwegerinnen.
Norwegen könnte die sechste Finalteilnahme der Spanierinnen verhindern. Trainerin Lena Tyriberget schonte im letzten Gruppenspiel gegen Belarus mit Top-Torschützin Sophie Haug und Kapitänin Frida Maanum zwei wichtige Spielerinnen. Gegen die dribbel- und passstarken Spanierinnen werden die Norwegerinnen frische und ausgeruhte Kräfte brauchen. 2009 stand Norwegen schon einmal im Halbfinale und könnte nun den ersten Endspiel-Einzug perfekt machen.

• Ergebnisse Gruppe A
 Belarus - Serbien 1:5
England - Norwegen 3:2
Belarus - England 0:12
Serbien - Norwegen 0:1
Norwegen - Belarus 2:0

Serbien - England 1:4

England - Deutschland (19.00 Uhr, Ortszeit/18.00 Uhr, MEZ); Torpedo-Stadion, Zhodino
Deutschland spielte sich nach dem 4:0-Sieg gegen die Tschechische Republik am dritten Gruppenspieltag in die Favoritenrolle. Die Deutschen, die das Turnier 2008, 2009, 2012 und 2013 gewannen, haben zahlreiche talentierte Spielerinnen und mit Anouschka Bernhard eine erfahrene Trainerin in ihren Reihen. Im letzten Jahr schied Deutschland allerdings im Halbfinale gegen die Schweiz aus. England dürfte aus diesem Spiel Hoffnung ziehen - genauso wie aus dem 12:0-Kantersieg gegen Belarus. "Wir spielen uns immer viele Chancen heraus, wir müssen diese nur dann auch nutzen. Schließlich sind mit Spanien und Deutschland noch zwei Mannschaften im Turnier, die nicht viele Chancen für ein Tor brauchen", so Englands Coach John Griffith.

England schlug Norwegen mit 3:2 in Gruppe A
England schlug Norwegen mit 3:2 in Gruppe A©Sportsfile

• Gruppe B
Italien - Tschechische Republik 0:0
Deutschland - Spanien 2:2
Italien - Deutschland 0:0
Tschechische Republik - Spanien 0:1 
 Spanien - Italien 3:1
Tschechische Republik - Deutschland 0:4

Oben