UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Women's Nations League: Auf- sowie Abstiegsspiele

Schweden, Belgien, Island, Norwegen, Nordirland, Slowakei und die Ukraine haben den Klassenerhalt geschafft.

Nordirland bleibt durch einen 3:1-Gesamtsieg gegen Montenegro in der Liga B
Nordirland bleibt durch einen 3:1-Gesamtsieg gegen Montenegro in der Liga B Getty Images

In den Auf- und Abstiegsspielen in der UEFA Women's Nations League gab es sieben Hin- und Rückspiele, um die Ligen für die European Qualifiers der Frauen zu finalisieren.

European Qualifiers der Frauen: Wer ist in welcher Liga?

Spiele Liga A/B

Nach Abschluss der Ligaphase waren vier Mannschaften der Liga A automatisch abgestiegen, während aus Liga B vier Teams aufgestiegen sind.

In den Spielen traten die vier Drittplatzierten der Liga A gegen die vier Zweitplatzierten der Liga B in Hin- und Rückspielen an. Die Zweitplatzierten der Liga B hatten im Hinspiel Heimrecht.

Die Gewinner nehmen an den European Qualifiers der Frauen in Liga A teil, während die Verlierer in Liga B antreten werden.

Hinspiele

Freitag, 23. Februar

Serbien - Island 1:1
Ungarn - Belgien 1:5
Bosnien und Herzegowina - Schweden 0:5
Kroatien - Norwegen 0:3

Rückspiele

Dienstag, 27. Februar

Island - Serbien 2:1 (Gesamt: 3:2)
Belgien - Ungarn 5:1 (Gesamt: 10:2)
Norwegen - Kroatien 5:0 (Gesamt: 8:0)

Mittwoch, 28. Februar

Schweden - Bosnien und Herzegowina 5:0 (Gesamt: 10:0)

Anstoßzeiten in MEZ

Spiele Liga B/C

Nach Abschluss der Ligaphase waren vier Mannschaften der Liga B automatisch abgestiegen, während aus Liga C vier Teams aufgestiegen sind.

In diesen Partien spielten die drei besten Drittplatzierten der Liga B gegen die drei besten Zweitplatzierten der Liga C, ebenfalls in einem Format mit Hin- und Rückspiel. Die Zweitplatzierten der Liga C hatten im Hinspiel Heimrecht.

Die Sieger treten in den European Qualifiers der Frauen in Liga B an, die Verlierer in Liga C.

Hinspiele

Lettland - Slowakei 0:3 
Montenegro - Nordirland 0:2
Bulgarien - Ukraine 0:4

Rückspiele

Ukraine - Bulgarien 3:0 (Gesamt: 7:0)
Slowakei - Lettland 6:0 (Gesamt: 9:0)
Nordirland - Montenegro 1:1 (Gesamt: 3:1)
Anstoßzeiten in MEZ

Qualifikation zur Women's EURO 2025

Die European Qualifiers der Frauen laufen von April bis Dezember 2024 und ermitteln 15 Mannschaften, die sich neben dem Gastgeberland Schweiz für die UEFA Women's EURO 2025 im darauffolgenden Juli qualifizieren. Zudem wird es auch Auf- und Abstiegsspiele zwischen den Ligen vor der nächsten UEFA Women's Nations League geben.