Qualifikation - Gruppenphase (Gruppe 2) - 05.04.2012 - 18:15MEZ (18:15 Ortszeit) - Brügglifeld - Aarau
0-6
 

Schweiz - Deutschland 0-6 - 05.04.2012 - Spiel-Seite - UEFA Frauen-EURO 2013

Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Deutschland weiter treffsicher

Veröffentlicht: Donnerstag, 5. April 2012, 21.33MEZ
Schweiz - Deutschland 0:6
Célia Okoyino da Mbabi erzielte wie am Samstag gegen Spanien vier Treffer und führte die deutsche Nationalmannschaft zu einem souveränen Erfolg.
von Michael Schifferle
Deutschland weiter treffsicher
Acht Tore in fünf Tagen: Célia Okoyino da Mbabi ©Getty Images

Spielstatistiken

SchweizDeutschland

Tore0
6
Versuche gesamt8
 
17
Schüsse aufs Tor4
 
9
Versuche am Tor vorbei4
 
7
Abgeblockte Schüsse0
 
0
Aluminiumtreffer1
 
0
Ecken3
 
6
Abseits2
 
6
Gelbe Karten0
1
Rote Karten0
 
0
Begangene Fouls9
 
14
Erlittene Fouls14
 
9

Tabellen

Veröffentlicht: Donnerstag, 5. April 2012, 21.33MEZ

Deutschland weiter treffsicher

Schweiz - Deutschland 0:6
Célia Okoyino da Mbabi erzielte wie am Samstag gegen Spanien vier Treffer und führte die deutsche Nationalmannschaft zu einem souveränen Erfolg.

Die deutschen Frauen bewiesen auch in der Schweiz ihre Überlegenheit in Gruppe 2: Mit dem 6:0 gelang ihnen der sechste Sieg im siebten Spiel der Qualifikation zur UEFA Women's Euro 2013.

Dank des 5:0 am Samstag hatten die DFB-Frauen ihre direkten Verfolgerinnen aus Spanien distanziert, und nun, fünf Tage später, errangen sie auch in der Schweiz einen sicheren Sieg. Die Schweizerinnen waren in der Startviertelstunde ebenbürtig, doch mit dem Führungstreffer durch Célia Okoyino da Mbabi (16.) kippte die Partie zugunsten der Gäste. Das 6:0 war ein auch in dieser Höhe korrektes Resultat. Okoyino da Mbabi traf wie am Samstag viermal.

Hätten die Schweizerinnen in Aarau eine Chance auf einen Punktgewinn haben wollen, hätte Sandy Maendly die erste Möglichkeit der Partie nutzen müssen. Mit ihrem schwächeren rechten Fuß scheiterte sie jedoch an der stark reagierenden deutschen Torfrau Almuth Schulth, die den Ball übers Tor lenkte.

Die Schweizerinnen ließen ihre erste Chance ungenutzt, die Deutschen schlugen auf der Gegenseite hingegen schnell zu: Anja Mittag stürmte über rechts vors Tor der Schweiz, legte quer auf Okoyino da Mbabi - und die schob ein. In der 24. Minute tauschten die beiden ihre Rollen: Da Mbabi legte auf, Mittag vollstreckte - 2:0.

Mit diesem zweiten Tor nahm die DFB-Elf den Schweizerinnen endgültig die Anfangseuphorie. Das Heimteam machte Fehler im Spielaufbau, verlor seine Organisation und erspielte sich bis zum Spielende kaum mehr Offensivaktionen - vor allem in der gegnerischen Platzhälfte fehlte die Bewegung. Anders sah es auf der Gegenseite aus: Okoyino da Mbabi traf nach 38 Minuten erneut, diesmal per Kopf.

In der zweiten Hälfte hatte die DFB-Elf keine Mühe, das Ergebnis ins Ziel zu bringen. Dabei erhielt sie Unterstützung von der Schweizerin Marie-Andrea Egli, der ein Missgeschick unterlief: Von Mittag bedrängt, spitzelte sie eine Hereingabe von rechts über die Linie des eigenen Tores (64.). Die letzten beiden Treffer waren Okoyino da Mbabi beschieden: Sie traf in den Minuten 71 und 85.

Schweizer Möglichkeiten gab es nach der Pause noch zwei: Die eine vergab Ramona Bachmann, deren Schuss die sonst kaum mehr geforderte Schulth problemlos abwehrte (76.), die andere Lara Keller, die in der Nachspielzeit die Latte traf.

Letzte Aktualisierung: 27.03.13 3.30MEZ

http://de.uefa.com/womenseuro/season=2013/matches/round=2000256/match=2007789/postmatch/report/index.html#deutschland+weiter+treffsicher

Aufstellungen

Schweiz

Schweiz

Deutschland

Deutschland

1
OehrliJennifer Oehrli (TW)
12
SchultAlmuth Schult (TW)
2
EgliMarie-Andrea Egli
Goal64
3
BartusiakSaskia Bartusiak (K)
6
KusterSelina Kuster
4
PeterBabett Peter
7
MoserMartina Moser
Substitution70
5
KrahnAnnike Krahn
8
MaendlySandy Maendly
Substitution85
7
BehringerMelanie Behringer
10
BachmannRamona Bachmann
10
BresonikLinda Bresonik
11
DickenmannLara Dickenmann
11
MittagAnja Mittag
Yellow Card11
Goal24
Substitution70
13
CrnogorčevićAna-Maria Crnogorčević
13
ŠašićCélia Šašić
Goal16
Goal38
Goal71
Goal85
15
AbbéCaroline Abbé (K)
17
OdebrechtViola Odebrecht
17
KellerLara Keller
19
AlushiFatmire Alushi
18
BürkiVanessa Bürki
Substitution74
20
GoesslingLena Goessling
Substitution85

Ersatzspieler

12
KüfferPascale Küffer (TW)
21
LängertKathrin Längert (TW)
3
BetschartSandra Betschart
9
PoppAlexandra Popp
Substitution70
5
KellerMarina Keller
14
MarozsánDzsenifer Marozsán
9
MeyerIsabelle Meyer
Substitution74
15
FaisstVerena Faisst
14
WältiLia Wälti
Substitution85
16
MüllerMartina Müller
20
MehmetiJehona Mehmeti
18
HuthSvenja Huth
22
ZumbühlSelina Zumbühl
Substitution70
23
HenningJosephine Henning
Substitution85

Trainer

Martina Voss-Tecklenburg (SUI) Silvia Neid (GER)

Schiedsrichter

Tanja Schett (AUT)

Schiedsrichter-Assistenten

Senka Omerhodzic (AUT), Agnes Sirrka Prammer (AUT)

Vierter Offizieller

Sabrina Keinersdorfer (SUI)

Legende:

  • ToreTore
  • EigentorEigentor
  • StrafstößeStrafstöße
  • Verschossene ElfmeterVerschossene Elfmeter
  • reds_cardRote Karten
  • yellow_cardsGelbe Karten
  • yellow_red_cardsGelb-Rote Karte
  • AuswechslungAuswechslung